Outfits

#kreatiefgründig: Das sind meine 5 liebsten Kleidungsstücke.

13/07/2018

Seit ich kurz vor dem Einzug in Casa Beham rigoros ausgemistet habe, besitze ich wirklich nur mehr relativ wenig Kleidung – zumindest kommt es mir so vor! Aber im Endeffekt ist es nun mal so, dass ich sowieso fast immer die gleichen Dinge trage und in meinem Kleiderschrank mittlerweile wirklich nur noch absolute Lieblinge hängen. Alles, was mir nicht 100%ig gefallen oder gepasst hat, habe ich aussortiert… und liegt immer noch in einem Zimmer herum und wartet darauf, endlich mal bei einem Flohmarkt/online verkauft zu werden… ich muss mir definitiv bald eine Lösung dafür suchen! Jedenfalls zeigen Sarah-Allegra und ich euch im Rahmen von #Kreatiefgründig dieses Mal unsere 5 liebsten Kleidungsstücke – bei mir ist es ein Mix aus Basics und nicht ganz alltäglichen Dingen!

Das sind meine 5 liebsten Kleidungsstücke

Ich muss gestehen – ich hab mir unheimlich schwer getan, mich auf nur 5 zu beschränken… Wie schon erwähnt, besteht mein Kleiderschrank mittlerweile wirklich nur noch aus Lieblingen, weshalb ich euch locker 10 Stücke präsentieren hätte können. Das Witzige ist ja, dass ich meine Klassiker total oft in anderen Blogposts getragen habe, sodass ihr einige der Teile sowieso schon lange kennt. Aber here we go:

Lederjacke von Be Edgy!

Ich hab mir jahrelang eine echte Lederjacke gewünscht, nachdem sich meine Fake-Plastik-Lederjacken immer nach kurzer Zeit aufgelöst haben. Nachdem ich ganz Linz und in weiterer Folge ganz Wien abgeklappert bin und immer noch nicht fündig wurde, habe ich mir vor 2,5 Jahren einen Tag Zeit genommen, um in Berlin nach DER perfekten Lederjacke zu suchen. Und ja – ich hab tatsächlich den kompletten Tag lang in einem Store nach dem anderen gesucht (die Shops habe ich mir davor schon herausgesucht und musste „nur“ noch einen nach dem anderen abklappern) – und in einem der letzten hing sie dann: Meine perfekte Lederjacke, mit der kühlere Tage nicht mehr ganz so schlimm sind.

> 7 Ways to Wear: Rüschen & Schluppen

> 7 Ways to Wear: Berry Lips

> 7 Ways to Wear: Spitze

Schwarzes durchsichtiges Kleid von True You

Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich dieses Kleid liebe – es ist schwarz, relativ kurz, sehr durchsichtig und hat eine unfassbar geniale Kaputze. Das Ding ist: Es ist leider absolut nicht alltagstauglich. Aber ich kann mich noch so gut daran erinnern, wie ich es damals am Modepalast entdeckt und gleich gekauft habe. Seitdem hatte ich es ein paar Mal beim Fortgehen mit einer Leggings an – und ganz wenige Male im Alltag mit einer schwarzen Jeans darunter.

> Just be TrueYou

> 100% Katii – Mein absolutes Lieblingsoutfit

> 7 Ways to Wear: Dress over Pants

Rockige Jeans von Vero Moda

Diese Jeans habe ich nicht nur einmal zuhause – sondern stolze vier Mal! Ich liebe das rockige Detail am Oberschenkel und dass sie so unfassbar bequem ist. Leider hat sich die Farbe ziemlich schnell herausgewaschen, sodass es nur noch ein mattes Schwarz ist – aus dem Grund habe ich mir die Hose schon ein paar Mal nachgekauft, die älteren Modelle trage ich einfach zuhause zum Chillen bzw. zum Arbeiten am Haus.

> 7 Ways to Wear: Leather Jacket

> 7 Ways to Wear: Leinen

Top von New Yorker

Mein Lieblingstop ist leider ebenfalls schon ein bisschen in die Jahre gekommen – ich hab es vor ungefähr 7 Jahre um zwei Euro bei New Yorker gekauft… es war im Sale und das allerletzte Modell. Schon damals hätte ich auf jeden Fall auch das Zehnfache dafür bezahlt. Es ist an den Achseln sehr weit ausgeschnitten, sodass ich darunter einfach immer einen Bikini trage – gemütlicher gehts nicht mehr!

> 7 Ways to Wear: Denim

> Hello 2017 – das hab ich heuer alles vor

> Kapstadt | Südafrika – Wandertour Lionshead

Elegantes Abendkleid von Steinecker

Für eine Hochzeit vor sechs Jahren musste ich mir ein neues Kleid zulegen, da für die Hochzeitsgäste „elegante Abendmode“ gewünscht war. Ich hab mich sofort in das blitzblaue Kleid mit den vielen Glitzersteinen verliebt, das ich aber leider so gut wie nie trage. Ein zweites Mal hatte ich es auf einer anderen Hochzeit an, wo ich aber komplett overdressed damit war und mich nicht wohlgefühlt habe. Ich hab scherzeshalber immer gesagt, dass ich das wohl nie wieder tragen kann, außer ich gehe mal auf den Wiener Opernball – und zack, habe ich ein paar Monate später tatsächlich eine Karte für selbigen geschenkt bekommen. Und auch ein zweites Mal ging’s damit in die Staatsoper – zum Ballett „Der Nussknacker„. Ich freu mich schon drauf, wenn ich das Kleid endlich mal wieder in der Öffentlichkeit tragen kann.

> Wiener Opernball 2012

> Das perfekte Kleid

> Der Nussknacker in der Wiener Staatsoper

Ich bin schon ganz gespannt, welche 5 Kleidungsstücke sich die liebe Sarah-Allegra ausgesucht hat!

Welches Kleidungsstück gefällt euch am besten? Was sind eure eigenen liebsten Teile?

* Werbung weil Markennennung

9 Comments

  • Reply Mo 14/07/2018 at 11:23

    Liebe Katii,

    dein blaues Abendkleid finde ich super, super schön. Das ist wirklich ein richtiger Hingucker. Aber auch deine anderen Lieblingskleidungsstücke finde ich toll. Mein Lieblingskleidungsstück ist ein gestreiftes Kleid. Einfach weil es so multifunktional ist. Ich kann es zu Turnschuhen anziehen, aber auch zu schönen Sandalen oder Pumps. Und gleich wirkt es ganz anders.

    Liebe Grüße,
    Mo

  • Reply Anni 14/07/2018 at 11:48

    Also mir gefallen erstmal alle Teile sehr gut! Passt perfekt zu mir vor allem die schwarzen Teile!
    Meine Lieblingsstücke sind definitiv meine HiTop Vans, meine Röhrenjeans von Vero Moda und mein kleines Schwarzes für alle Gelegenheiten von Only. Ohne diese Teile könnte ich wohl nicht mehr leben 😀 Daraus bestehen fast alle meine Outfits.

    Liebe Grüße Anni von https://hydrogenperoxid.net

  • Reply Stefanie 14/07/2018 at 11:49

    Das schwarze Kleid und die super süße Ananas Tasche haben gerade meine volle Aufmerksamkeit erregt. 😀 Sehr schöne Teile! Ich bin aktuell auch am Ausmisten und bereite mich auf einen großen Flohmarkt im September vor. 🙂

    LG
    Stefanie

  • Reply Bea 14/07/2018 at 12:26

    Ich liebe ja schwarze Sachen, vor allem wenn sie ein bisschen frech sind und nicht so langweilig. Aber Deine Ananas-Tasche ist ja auch echt süß und das blaue Abendkleid steht Dir ja mal super.

    Lieben Gruß, Bea.

  • Reply Diana 14/07/2018 at 13:24

    Das Abendkleid steht dir ja super! Ich möchte auch dringen ausmisten und habe schon angefangen. Möchte auch nur noch Lieblingsteile im Schrank haben. Die Lederjacke steht dir übrigens richtig gut. Und eine gute Jeans darf auch nie fehlen.

    Liebe Grüße,
    Diana

  • Reply Blog-Pirat 14/07/2018 at 13:47

    Hallo Katii,
    die Bilder sind echt Klasse und zeigen wie Wandlungsfähig du bist. Das sieht alles super aus und schön das du uns hier Deine Lieblingsteile vorgestellt hast.

    Liebe Grüße
    Blog-Pirat
    https://blog-pirat.com

  • Reply L♥ebe was ist 14/07/2018 at 14:23

    ohh das sit eine schöne Zusammenstellung meine Liebe! ich finde es ist eine tolle Mischung aus elegant bis edgy – so ähnlich habe ich auch meine Favoriten verteilt 🙂

    interessant auch, dich mit roten Haaren zu sehen 😀

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply Sabrina A. 14/07/2018 at 14:56

    Huhu,

    tolle Outfits hast du da. Mir gefällt die Lederjacke am besten, da fällt mir direkt ein, dass ich schon ewig keine mehr anhatte. Vielleicht sollte ich mal genauer in meinen Schrank schauen 🙂
    Liebe Grüße Sabrina

  • Reply Wioleta 14/07/2018 at 18:21

    Liebe Kati,
    Deine Lieblingsoutfits sehen wirklich klasse aus! Gerade so eine Lederjacke sollte definitiv in jedem Schrank hängen.
    Ich habe das Problem auch immer dass mein Schrank sehr voll ist und ich immer dieselben Dinge trage. Da müsste definitiv eine große Ausräumaktion her!

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?