7 Ways to wear Outfits

[7 Ways to wear] Leather Jacket.

04/05/2017

Als wir uns für das aktuelle Thema unserer 7 Ways to wear-Reihe geeinigt haben, war ich gleich Feuer und Flamme, denn ich steh komplett auf meine Lederjacke und würde am liebsten nur diese das ganze Jahr über tragen.

How to wear Leather Jackets

Lederjacken geben einfach jedem Look das gewisse Etwas. Ganz egal ob rockig oder cool, romantisch oder verspielt – die Bikerjacken passen einfach immer und überall! Nicht nur bei meinen Blogfotos ist es das meistgetragenste Kleidungsstück – auch im „echten Leben“ habe ich sie ständig an!

Meine alte, günstige Kunstlederjacke hatte ich solange an, bis sie sich tatsächlich auflöste – das war der Zeitpunkt, an dem ich beschlossen habe, mir eine echte Lederjacke zu gönnen. Auch wenn diese ein bisschen teurer sind, hat man sie ja doch über viele Jahre (bzw. hoffentlich ein Leben lang?). Ich kann mich noch so gut daran erinnern als ich vor gut einem Jahr alle Geschäfte in Linz und Wien nach der perfekten Lederjacke abgesucht habe – und leider nicht fündig geworden bin. Deshalb habe ich einen ganzen Tag von der Republica-Konferenz geopfert und bin in Berlin von einem Store zum nächsten gefahren. Ich war schon so kaputt und wollte die Suche fast schon aufgeben, da ist sie mir quasi „reingerannt“: DIE perfekte Lederjacke! Leider kann ich euch den Namen des kleinen Shops nicht mehr sagen (und auch nicht mehr, wo er war) – aber seit genau einem Jahr ist die Lederjacke von BE EDGY mein absolutes Lieblingsteil.

Das restliche Outfit habe ich relativ schlicht und sportlich gehalten, da ich endlich wieder das schöne Wetter ausgenutzt und mit meinem Longboard in die Arbeit (und natürlich auch wieder heim) gecruist bin. Übrigens habe ich keine Ahnung wie lange herumüberlegt, ob ich mir die klassischen Vans kaufen soll – vor 10 Jahren hatte ich die (karierten) Slip Ons in gefühlt jeder Farbe. Fürs Longboarden habe ich in den letzten zwei Jahren fast immer meine Slip Ons von H&M hergenommen, die aber mittlerweile so kaputt sind, dass sich die Sohle komplett auflöst. Yeah! Deshalb habe ich einfach am Woman Day bei den Vans zugeschlagen – hat sich absolut ausgezahlt, die Schuhe sind so bequem und gemütlich, die werde ich definitiv nicht nur zum Longboarden ausführen!

Lederjacke – BE EDGY
Top – Pull & Bear
Jeans – Vero Moda
Schuhe – Vans
Sonnenbrille – Ray Ban
Uhr – Daniel Wellington
Longboard – Madrid Longboards

Danke übrigens an meine liebe Sarah-Allegra, die dieses Mal so bravourös als Fotografin eingesprungen ist!

Weitere Lederjacken findet ihr hier:

Zu den Beiträgen der anderen Mädels geht es hier entlang:

7Ways2Wear


* Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Wenn ihr darüber etwas kauft, bleibt für euch der Kaufpreis gleich – ich bekomme allerdings eine Provision vom jeweiligen Onlineshop. Vielen Dank für eure Unterstützung!

1 Comment

  • Reply Teresa 05/05/2017 at 09:33

    Das Outfit gefällt mir sehr gut! Eine klassische, schwarze Lederjacke sollte jeder im Schrank haben, ich muss mir nun auch endlich eine besorgen 😉

    LG Teresa

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?