Life Goals Personal

Meine Fall Bucket List 2018: Diese 24 Dinge möchte ich diesen Herbst erleben.

09/10/2018

Der Herbst ist da – und das ist absolut gut so! Heuer bin ich viel heimeliger drauf als in den letzten Jahren und genieße zum ersten Mal bewusst die Jahreszeit, die mir früher immer richtig „zwider“ war. Nass, kalt – und trotzdem nicht Weihnachten… So habe ich den Herbst bisher immer betitelt. Doch im Jahr 2018 schweben mir so einige tolle Dinge durch den Kopf, die ich erleben möchte – 24 Stück sind es übrigens, um ganz genau zu sein! Das ist sie also – meine Fall Bucket List 2018:

Meine Fall Bucket List 2018

Reisen/Ausflüge

Wellness-Wochenende machen

Jedes Jahr sind wir ein paar Mal auf Thermen-Wochenende, an dem wir es uns so richtig gut gehen und die Seele baumeln lassen. Für heuer ist noch kein einziger Wellness-Trip geplant, das müssen wir schleunigst ändern!

Städtetrip machen

So gern ich auf Campingabenteuer bzw. Strandurlaub bin, so sehr liebe ich es, in Städten unterwegs zu sein. Einen Städtetrip habe ich schon ewig nicht mehr gemacht – und wenn es nur ein verlängertes Wochenende in Wien wäre, wäre ich schon glücklich!

Spazieren gehen

In letzter Zeit habe ich spazieren gehen total für mich entdeckt – ich schnappe mir einfach meine Famlie oder eine liebe Freundin und geh einfach drauf los. Gerade mit Herbstlaub ist das gleich noch viel toller!

Christkindlmarkt besuchen

Ich zähle nicht nur den Countdown bis Weihnachten (noch 76x schlafen!), sondern auch bis zu dem Tag, an dem die Christkindlmärkte aufmachen. Endlich wieder Punsch trinken, Bratwürstel essen und das meist doch sehr kitschige Handwerk anschauen – ich steh da total drauf!

Sport

Nordic walken

Nicht nur spazieren gehen steht jetzt öfters am Programm, ich will gerade jetzt im Herbst gemeinsam mit einer Freundin öfters Nordic walken gehen und Zeit in der frischen Luft verbringen.

Schwimmen

Auch mit dem Schwimmen will ich endlich wieder beginnen – vor zwei Jahren bin ich regelmäßig alle zwei Wochen ins Becken gesprungen, irgendwann hab ich das dann wieder schleifen lassen. Aber für den Herbst ist es die perfekte Sportart!

Neue Sportkurse ausprobieren

Nachdem meine Beachvolleyball-Saison vorbei ist, brauche ich dringend Ersatz dafür und will deshalb einfach neue Sportkurse ausprobieren. Es gibt ja wirklich so vieles!

Gemütlichkeit

5 Bücher lesen

Im Urlaub habe ich so wahnsinnig viel gelesen und hatte eine richtige Freude daran – seit wir zurück sind, läuft abends aber doch meistens Netflix… Das will ich (zumindest tagweise) ändern, damit ich wieder mehr Zeit für Bücher und tolle Geschichten habe.

Tagebuch schreiben

Seit ich denken kann, habe ich Tagebuch geschrieben – aber irgendwie habe ich vor ein paar Jahren einfach damit aufgehört. Ich finde das eine richtig nette Gelegenheit, seinen Tag nochmals Revue passieren zu lassen und die wichtigsten Erlebnisse niederzuschreiben. Ich blättere noch gerne in meinen alten Tagebüchern und hab deshalb jetzt wieder ein neues angefangen.

Spieleabend mit der Familie

Es stimmt wirklich – wenn man alt wird, wird man langweilig. Nur ist dieses langweilig eigentlich richtig toll. Aufs Fortgehen und Party machen habe ich nur sehr selten Lust – viel lieber verbringe ich meine Zeit gemütlich daheim mit meinen Lieben. Spieleabende mit Mensch ärgere dich nicht, Trivial Pursuit & Co. nehmen wir uns so oft vor und schaffens dann doch wieder nicht. Gerade jetzt im Herbst sind aber Spieleabende so nett!

Ins Kino gehen

Auch Kino ist für mich gerade im Herbst doppelt toll – gerade wenn das Wetter draußen richtig mies ist, flüchte ich gerne in den Kinosaal und lass mich in eine andere Welt entführen.

Massage/Gesichtsbehandlung gönnen

Was ich viel zu selten mache: Mir etwas Luxus für mich selbst zu gönnen. Deshalb habe ich mir jetzt Termine für eine Massage sowie eine Gesichtsbehandlung ausgemacht und freue mich richtig auf meine Me-Time.

Weihnachtsgeschenke rechtzeitig besorgen

Jedes Jahr aufs Neue bekomme ich Mitte Dezember den absoluten Stress, weil ich noch Weihnachtsgeschenke besorgen muss. Gerade heuer möchte ich aber wirklich rechtzeitig mit der Suche beginnen und vor allem alles in Ruhe einpacken. Das erledige ich nämlich immer erst am Abend des 23. Dezembers, wo ich ewig nicht ins Bett komme und deshalb am Heiligen Abend immer unausgeschlafen war.

Stricken/Häkeln/Nähen lernen

Leider bin ich absolut untalentiert, was Basteln oder Handwerken angeht. Aber irgendwie würde ich dem Ganzen heuer gerne noch eine neue Chance geben und wirklich gerne nähen lernen.

Haushalt

Kleiderschrank ausmisten/umräumen

Dieser Punkt dürfte schnell erledigt sein, immerhin ist mein Kleiderschrank ohnehin nicht sehr voll. Meine Sommersachen möchte ich nach hinten räumen, sodass die Winterkleidung noch übersichtlicher da liegt – diese Gelegenheit werde ich gleich wieder zum Ausmisten nutzen.

Umzugskartons ausräumen

Yeah – einen Teil davon habe ich letztes Wochenende schon erledigt und zumindest in einem Zimmer endlich alle Umzugskartons ausgepackt. Allerdings gibt es noch einen zweiten Raum, in dem einige Kisten aufs Ausräumen warten.

Möbel umstellen/umdekorieren

Ich will natürlich nicht das komplette Haus umräumen – aber in ein paar Räumen juckt es mich schon unter den Fingern, wieder etwas umzustellen bzw. mit neuen Dingen zu versehen.

Bilder aufhängen

In unserem Haus hängen erst/schon zwei Bilder und mein Mann schimpft schon seit einer Ewigkeit, dass er endlich mehrere Bilder aufhängen möchte. Aber irgendwie bin ich da total haglich/heikel und hab einfach noch keine Ahnung, was an unsere Wände soll.

Insta-Sale/Flohmarkt verkaufen

Bei den Umzugskartons ist sososo arg viel Zeug aufgetaucht, das uns zwar irgendwann mal glücklich gemacht hat, das wir jetzt aber wirklich nicht mehr brauchen. Gerade schöne Kleidung hätte ich noch so viel – deshalb möchte ich in der nächsten Zeit einige Dinge davon entweder auf Instagram oder am Flohmarkt verkaufen, einen anderen Teil spenden und den Rest einfach rigoros entsorgen.

Kulinarik

Kürbisrezepte kochen

Ich liebe liebe liebe Kürbis in allen Varianten – deshalb will ich die Kürbissaison so richtig ausnutzen und ganz viel damit zaubern! Auch wenn ich sie euch schon sehr oft verlinkt hab – hier gibts nochmals meine liebsten Kürbisrezepte:

> Herbstliche Kürbiscremesuppe

> Cremiges Muskat-Kürbis-Risotto mit Walnüssen

> Kürbis Curry mit Süßkartoffeln

> Pumpkin Cheesecake Muffins

Hausmannskost kochen

Mhm – auch auf Hausmannskost stehe ich total, da möchte ich gerne noch mehr Rezepte von meiner Oma bzw. meiner Mama lernen. Diese zwei Gerichte sind übrigens absolute Klassiker und gar nicht so schwer zu kochen:

> Rindsrouladen nach Mamas Art

> Mit Speck ummantelte Schweinemedaillons mit bunten Beilagen

Kekse backen

Wisst ihr was? Ich habe noch nie selber Kekse gebacken – das letzte Mal, dass ich beim Kekse backen dabei war, war als Kind! Ich hab mir das schon vorgenommen, als wir in unsere gemeinsame Wohnung gezogen sind – aber irgendwie zeitlich nie geschafft. Letztes Jahr wars durchs Übersiedeln sowieso so stressig, dass ich zu gar nichts gekommen bin, aber heuer – heuer werde ich meine allerersten eigenen Kekse backen!!

Weihnachtliche Rezepte für den Blog kreieren

In diesem Jahr wird es auf Süchtig nach… nicht nur einen großen Christmas Gift Guide mit ganz vielen Geschenkideen geben, sondern darüber hinaus jede Menge weihnachtliche Schmankerl, die ihr entweder am Heiligen Abend servieren oder als Geschenk hergeben könnt.

Maroni essen

Mit Maroni wird für mich einfach immer der Herbst eingeläutet – deshalb wird es Zeit, dass es für mich die erste Fuhr Maroni gibt. Übrigens schmecken die mit etwas Butter gleich viel besser – da „flutschen“ sie einfach besser!

Was habt ihr diesen Herbst geplant? Worauf freut ihr euch am meisten?

Bilder via 1 / 2 / 3

10 Comments

  • Reply Petra :) 09/10/2018 at 11:48

    Da hast du aber einiges vor im Herbst 😊 Ich wünsche dir viel Spass und hoffe, du kannst auch alle deinen Vorhaben nachkommen.

  • Reply Marie-Theres Schindler 09/10/2018 at 14:03

    Hey, eine richtig tolle Liste!
    Ich habe meinen Weihnachtsmarkt Besuch dieses Jahr sogar schon richtig fest geplant. 🙂 Bei uns geht es nach Goslar. Freue mich schon total darauf!
    Liebe Grüße,
    Marie

  • Reply melanie 09/10/2018 at 14:43

    wow, du hast dir ja einiges Vorgenommen! Bin gespannt auf dein Update, ob du das alles schaffst!

  • Reply L♥ebe was ist 09/10/2018 at 14:45

    das ist eine schöne Bucket-Liste meine Liebe! auf Städtetripps hätte ich auch größte Lust kann ich nur sagen – der Herbst ist dafür auch die perfekte Jahreszeit, weil es nicht mehr so heiß ist und weniger Touristen unterwegs sind! und lesen gehört natürlich auch auf meine Liste!!!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply Christina 09/10/2018 at 17:50

    Liebe Katii,
    schön, dass du dem Herbst nun positiver gestimmt bist 🙂 der Herbst ist ganz klar meine Lieblingsjahreszeit – das Schwitzen des Sommers hat ein Ende und trotzdem ist es noch nicht bitterkalt. Zeit für kuschelige Decken, Tee trinken, Maroni essen, Hauben häkeln, spazieren in Schönbrunn, Kastanien sammeln – genau darum liebe ich den Herbst. Gleichzeitig hat diese Jahreszeit für mich etwas mit Vergänglichkeit und dem Kreislauf des Lebens zu tun – und das ist schön 🙂

  • Reply Jasmin 09/10/2018 at 18:38

    Im Herbst möchte ich sehr gerne mal wieder in eine Therme oder in ein Wellnesshotel. Ich gehe im Herbst sehr gerne spazieren, Es wird auch mal wieder Zeit zum Shoppen. Deine Bucketliste finde ich toll. Ich hoffe du schaffst auch alles.

    LG Jasmin

  • Reply Christine 09/10/2018 at 19:37

    Meine Liebe,

    da hast du aber eine ganz schöne Liste vor dir. Ich habe mir auch vorgenommen mehr Sport zu treiben, um im Herbst weiterhin fit zu bleiben. Außerdem stehen ein paar Bücher im Regal, die auf mich warten.

    Liebe Grüße
    Christine

  • Reply Julia 10/10/2018 at 07:56

    Liebe Katii!

    Was für eine tolle Fall Bucket List obwohl sie auch so ein wenig Fall/Winter Bucket List ist 🙂
    Ich liebe den Herbst vor allem für seine Sonnenuntergänge und den bunten Wäldern. Einfach perfekt um spazieren zu gehen.

    Auf Maroni freu ich mich auch schon wieder und auch auf weihnachtliche Musik 😉

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

  • Reply Who is Mocca? 10/10/2018 at 08:56

    Da hast du dir aber eine feine Bucket-List zurecht gelegt. Das mit den Sportkursen habe ich auch schon erledigt – fange wieder mit TRX an. Ansonsten werde ich diesen Herbst wieder ausgiebig zum wandern nutzen!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

  • Reply Tina 10/10/2018 at 10:46

    Sehr schöne Ideen! Für mich ist das jetzt die Wander und Walking Hochsaison ;). Das auch bald die Christkindlmärkte starten schockt mich irgendwie. Vielleicht liegt es daran, dass gerade jetzt die Sonne durchs Fenster knallt und es 25 Grad hat ;). Trotzdem freue ich mich schon auf die Märkte und auch auf das gute Wetter 😉

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?