Beauty

#kreatiefgründig: Das sind meine 5 liebsten Make-Up Produkte.

08/09/2017

* Werbung: enthält unbezahlte Markennennung

Heute startet eine brandneue Reihe auf dem Blog, auf die ich mich schon richtig gefreut habe! Deshalb ist meine Freunde jetzt noch größer, dass ich das alles endlich mit euch teilen kann! In Sarah-Allegra habe ich nicht nur eine Arbeitskollegin gefunden, auf die ich mich immer verlassen kann, sondern darüber hinaus eine wirklich gute Freundin. Auch wenn unser Start ein wenig holprig war (dazu in einem anderen Beitrag mehr), sind wir mittlerweile ein Herz und eine Seele. Da wir nicht nur in der Arbeit und privat super als Team harmonieren, wollen wir dieses Potential natürlich auch auf unseren Blogs ausschöpfen.

Wir sind #kreatiefgründig

Deshalb gibt es ab sofort an jedem zweiten Freitag im Monat unsere gemeinsame Reihe #kreatiefgründig, in deren Rahmen wir euch unsere liebsten Dinge vorstellen, verschiedene Inspirationen geben, manchmal auch etwas tiefgründigere Themen behandeln oder in weiterer Zukunft gemeinsame Kooperationen abwickeln. Unsere Reihe starten wir gleich mal mit den fünf Make-Up Produkten, die bei uns nie fehlen dürfen. Schaut unbedingt auch bei Sarah-Allegra vorbei – ich bin ja schon wirklich gespannt, welche Beauty Produkte bei ihr immer dabei sein müssen!

Das sind meine Top 5 Make-Up Produkte

Als Teenie habe ich wirklich viel Zeit im Bad verbracht und mich ewig lange mit tausenden Schminksachen beschäftigt. Auch heute liebe ich schöne Beauty Produkte, habe mein Zeitmanagement aber definitiv optimiert. Ich muss zugeben – mittlerweile schlafe ich einfach zehn Minuten länger als vor dem Spiegel zu stehen. Außerdem habe ich die für mich wichtigsten Make-Up Produkte gefunden – diese müssen dafür wirklich immer sein!

Concealer

Abdeckstift ist wirklich mein absoluter heiliger Gral – ohne dem geht wirklich absolut gar nichts! Obwohl meine Haut zum Glück in den letzten Jahren viel besser geworden ist (meine aktuelle Gesichtspflege-Routine habe ich euch schon vorgestellt), habe ich trotzdem immer zumindest ein paar kleine Pickelchen. Mein absoluter Favorit unter den Concealern ist übrigens der Fit me von Maybelline in der Farbe 10. Ich habe auch schon andere Abdeckstifte ausprobiert, aber nur dieser hier ist wirklich schön deckend (und auch super gegen Augenringe geeignet!).

Puder

Durch meine Mischhaut glänze ich relativ schnell in der T-Zone. Hier verwende ich schon seit Jahren das Pastell Compact Puder von Max Factor in der Farbe 1. Allerdings trage ich es nicht mit dem beigelegten Schwämmchen auf sondern benutze einen Kabuki-Pinsel.

Mascara

Auch Wimperntusche ist für mich persönlich sehr wichtig. Ich habe zwar sehr lange und dichte Wimpern, tusche sie aber dennoch immer. Zuerst bringe ich sie mit einer Wimpernzange in Form, danach wird getuscht. Als ich noch Kontaktlinsenträger war, habe ich ausschließlich zu wasserfesten Mascaras gegriffen, jetzt kommen diese wirklich nur mehr im Urlaub zum Einsatz. Übrigens wechsle ich bei den Wimperntuschen meistens zwischen der Mega Volume Miss Baby Roll von L’Oréal und der Lash Princess False Lash Effect Mascara von essence.

Labello

Wisst ihr eigentlich, dass mein Blog zu einem kleinen Teil wegen meiner Labello-Sucht seinen Namen trägt? Jedenfalls wird man mich nie ohne Lippenpflegestift antreffen – wirklich NIEMALS! Mein absoluter Favorit ist der Care & Color in der Farbe Marsala, der färbt die Lippen leicht rotbraun ein.

Nagellack

Natürlich darf Nagellack in dieser Liste nicht fehlen! Denn eigentlich bin ich schon seit meiner Kindheit Nägelbeisser, was früher wirklich sehr schlimm war. Aber seit einiger Zeit habe ich das Problem relativ gut im Griff – ich muss nur wirklich ständig Nagellack tragen und sofort meine Nägel anstreichen, sobald ich den alten ablackiert habe. Obwohl ich 100-150 Stück zuhause hätte, verwende ich eigentlich immer die gleichen drei: Als Unter- und Überlack All in one, den schwarzen Licorice und meinen liebsten rosafarbenen Fiji, allesamt von Essie.

Wir sind schon jetzt gespannt, wohin unsere Reise geht – ihr auch?

Welche sind eure Top 5 Make-Up Produkte? Ohne welche Beauty-Artikel würdet ihr niemals das Haus verlassen/verreisen?

5 Comments

  • Reply Isabella 09/09/2017 at 09:40

    Hallo Meine Liebe,
    tolle Favoriten hast du! Essie zählt auch zu meinen absoluten Lieblingen bei Nagellacken. Ich kaufe ehrlich gesagt nur noch Essie. Mein Nagellackkonsum ist eh sehr zurück gegangen aber wenn dann darf es ein Essie sein. Die L’Oreal Maskaras mag ich auch am Liebsten. 🙂
    LG Bella
    https://myandyourface.blogspot.de/

    • Reply Katii 10/09/2017 at 09:08

      Bei mir halten auch die Essie-Lacke so viel länger als andere 🙂

  • Reply Laura 10/09/2017 at 20:55

    Ein super Post! Mascara ist auf jeden Fall auch einer meiner Lieblinge! Dadurch sieht man immer viel frischer aus!

    Liebe Grüße
    Laura♥
    sparklingpassions.de

    • Reply Katii 11/09/2017 at 10:19

      Das stimmt – ohne sind die Augen meistens doch sehr klein 😉

  • Reply #kreatiefgründig: Das sind meine 5 liebsten Horrorfilme. - suechtignach.at 13/10/2017 at 16:01

    […] wieder einen Horrorfilm zu schauen. Sarah-Allegra und ich zeigen euch in der neuen Ausgabe unserer #kreatiefgründig-Reihe unsere 5 liebsten […]

  • Leave a Reply