Life Goals Personal

#kreatiefgründig: Das sind meine 5 Vorsätze fürs neue Jahr.

05/01/2018

Eigentlich hatte ich mir ja felsenfest vorgenommen, fürs neue Jahr nichts mehr vorzunehmen… Aber irgendwie mag ich es, am Anfang eines Jahres kurz innezuhalten und mich neu zu fokussieren. Deshalb haben die liebe Sarah-Allegra und ich einfach unseren neuen #kreatiefgründig-Beitrag rund um das Thema Neujahrsvorsätze gesponnen. Das habe ich mir für 2018 vorgenommen:

Meine 5 Vorsätze fürs neue Jahr

1. Nicht mehr zu viel vornehmen

Gut, dieser Punkt scheint auf den ersten Blick ein wenig schräg zu klingen – vor allem weil ja dann meine restlichen Vorsätze eigentlich nichts wert wären. Aber dem ist nicht so – ich habe es mir wirklich ganz fest vorgenommen, mir für 2018 weniger fixe Termine in meinen Kalender zu schreiben, nicht immer überall dabei sein zu müssen und einfach mehr auf Spontanität und Flexibilität zu setzen. Ich bin immer so verplant, dass so vieles auf der Strecke bleibt. Diesen Punkt will ich nicht nur umsetzen, sondern muss ich tatsächlich durchziehen!

2. Casa Beham genießen

Punkt 1 hat nämlich ganz viel mit Punkt 2 zu tun. Ich will mir heuer nicht so viel ausmachen bzw. so viel verreisen (gut, letztes Jahr war auch schon seeeehr reiseschwach, wenn man die Jahre davor damit vergleicht). Klingt komisch (und zugegeben – vielleicht ist dieser Punkt sehr überstürzt und unüberlegt… immerhin schreibe ich diese Zeilen gerade im Zug am Weg zum Flughafen… wenn ihr diesen Beitrag lest, sitze ich nämlich gerade im Flugzeug Richtung Australien). Trotzdem will ich einfach nicht immer meine sieben Sachen packen und abhauen sondern endlich mal so richtig daheim ankommen. Daheim. Zuhause.

3. Weiterhin regelmäßig Sport machen

Ich habe – wie vermutlich jeder andere Mensch auch – immer wieder Phasen was Sport angeht und bin grundsätzlich eigentlich ganz zufrieden mit meinem Fitnesspensum. Das will ich aber unbedingt beibehalten und möchte wieder auf genau den gleichen Mix aus Beachvolleyball und John Harris setzen. Übrigens gibt’s grad an allen Standorten von John Harris* 1 Monat gratis bei jeder Neuanmeldung… die Aktion gilt bis 15.1.! Ich kann euch dieses Fitnessstudio wirklich absolut ans Herzerl legen – ich bin so unfassbar gerne dort!

4. Weniger grantig sein

Oh ja, ich kann teilweise auch ein echter Grantscherm sein. Vor allem dann, wenn ich hungrig bin, kann es schon mal vorkommen, dass Krawall-Katii zum Vorschein kommt und ich alles andere als glücklich & zufrieden bin. Das wär doch ganz nett, wenn sich das 2018 ein bisschen bessern könnte.

5. Mehr kochen

Auch das geht einher mit einem vorigen Punkt – aber ich hab jetzt endlich so eine geniale Küche, die ich so richtig einweihen möchte. Eigentlich stehe ich wirklich gerne hinterm Herd. Die Küche in der alten Wohnung hatte gefühlt einen Quadratmeter, was auf Dauer einfach nicht so toll war. Daher könnt ihr euch in Zukunft schon auf viele neue Rezepte hier am Blog freuen!

Was sind eure Vorsätze fürs neue Jahr? Was steht bei euch 2018 am Programm?

* Werbung: Kooperation

2 Comments

  • Reply Miu 05/01/2018 at 17:34

    Das sind wirklich tolle Vorsätze liebe Katii 🙂

    Besonders der Punkt mit dem „grantig“ sein, kann ich total nachvollziehen. Ich lass mich ganz schnell hängen und bin am quengeln. Aber manchmal brauch ich einen halben Tag um mich aus dem Tief zu holen und dann kann ich auch wieder zupacken, aber das kann man manchmal dauern.

    Habe mir fest vorgenommen ab diesem Jahr erst nach einer Lösung zu suchen, anzupacken und danach kann ich ruhig schmollen!

    Wünsche dir ganz viel Spaß in Australien Liebes!

  • Reply SimpleLivingstyle 08/01/2018 at 20:43

    Liebe Katii, ich musste bei dem Vorsatz „weniger grantig sein“ ein bisschen schmunzeln und sofort habe ich mich an deinen Beitrag „5 Dinge, die Sie über mich nicht wissen“ erinnert. Ich wünsche Dir, dass Du alle deine Vorsätzen durchziehst, wie Du dich vorgenommen hast. Und dass du ausgeglichener und ruhiger im Neuen Jahr bist.
    Heuer habe ich mir keine Vorsätze gegeben, aber ich möchte mich weiterhin an die Sachen konzentrieren, die mich glücklicher machen und auch loslassen zu lernen. Ja, loslassen ist eigentlich mein Vorsatz.
    Ich wünsch Dir einen schönen Zeit in Australien.
    https://simplelivingstylebyvera.blogspot.co.at/

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?