Beauty

Beauty-Talk: Das sind meine liebsten Make-up-Produkte.

31/05/2020

* Werbung: Kooperation

Dass man als Mama generell für alles im Leben nur mehr wenig Zeit hat, ist wohl bekannt. Das betrifft auch das Fertigmachen in der Früh – da muss es immer besonders schnell gehen. Trotzdem möchte ich nicht auf Make up & Co verzichten… Denn auch wenn ich mich für Marlene nicht großartig herausputzen muss – ich mache es gerne für MICH. Vielleicht klingt es schräg – aber ich mag mich einfach selber trotzdem mehr, wenn ich meine Pickel und Augenringe nicht im Spiegel sehen muss und durch Mascara usw. einfach frischer aussehe. In Kooperation mit Douglas zeige ich euch, was bei mir wirklich nie fehlen darf bzw. welche Make-up-Produkte ich am allerliebsten verwende.

Meine liebsten Make-up-Produkte

Grundierung

Guerlain – Météorites Base

Wenn ich etwas Besonderes vorhabe und extrem müde aussehe (haha, der war gut, oder?), verwende ich sehr gerne die Base von Guerlain. Die frische Geltextur vermischt sich beim Pumpen mit den rosigen Perlen und sorgt für einen frischeren Teint.

Ringana – FRESH tinted moisturiser

Meine beste Freundin schwört ja schon lange auf den tinted moisturiser und hat mir vor einigen Wochen ihren fast leeren überlassen. Seitdem liebe ich ihn und verwende ihn wirklich jeden Tag! Die getönte Tagespflege passt sich dem Hautton an – ähnlich wie eine BB Cream (mit der ich übrigens nie wirklich zurechtgekommen bin!). Anfangs habe ich viel zu viel davon genommen und mich wie ein Indianer gefühlt… seit ich wirklich nur mehr einen Pumpstoß verwende, habe ich so richtig den Dreh raus. Er gleicht Farbunterschiede leicht an – somit wirke ich zwar geschminkt, fühle mich aber nicht so. Die Textur ist nämlich ganz leicht – der tinted moisturiser ist definitiv mein neuer heiliger Gral geworden!

Maybelline – Fit ME! Concealer

Auch wenn der tinted moisturiser schon gute Arbeit leistet – Hautunreinheiten bzw. Augenringe deckt er leider nicht ab. Wenn ich nur zuhause bin, lasse ich meine Haut atmen und verzichte darauf, ansonsten zaubere ich damit alles weg. Ich verwende übrigens die Farbe 10.

Puder & Rouge

MAC – Studio Fix Powder

Wenn ich nichts vor habe, verwende ich kein Puder oder Rouge – ansonsten nehme ich (schon jahrelang) das Studio Fix Powder von MAC, das sehr deckend ist. Ich habe übrigens die Farbe NC30.

Guerlain – Météorites Happy Glow Blush / Younique – Pressed Blusher

Wenn ich nur ein ganz wenig Glow haben möchte, nehme ich das Blush von Guerlain, ansonsten das von Younique. Die Farbe Seductive ist ein wunderschöner Rosenholz-Ton.

Essence – Kabuki-Pinsel / Real Technique – Rouge Pinsel

Zum Auftragen des Puders nehme ich den Kabuki-Pinsel aus einer uralten Essence-Limited Edition, fürs Blush den von Real Technique.

Augen

Urban Decay – Naked3

Ich hatte wirklich schon viele Lidschatten-Paletten – mein jahrelanger Favorit ist und bleibt die Naked3-Palette von Urban Decay. Diese Palette und andere findet ihr übrigens bei Douglas. Ich bin ja ein kühler Typ, da passen diese Farben einfach am besten zu mir. Im Alltag verwende ich am liebsten nur den hellsten Ton, beim Ausgehen greife ich je nach Lust und Laune zu den verschiedensten Nuancen.

L’Oréal – Perfect Slim Superliner

Wenn ich geschminkt aussehen will, male ich mir immer einen Lidstrich mit dem Superliner auf – immer! Kohlkajal habe ich schon Jahre lang nicht mehr verwendet, ich nehme nur noch flüssige Eyeliner. Auch wenn es damals etwas Übung gebraucht hat, bis ich ihn so hinbekommen habe – mittlerweile kann ich das fast schon blind!

Ebelin – Wimpernzange

Da ich von Haus aus sehr lange und dichte Wimpern habe, hatte ich noch nie künstliche Wimpern oder ähnliches – bei mir ist das alles Natur pur! Was aber einen Riesenunterschied macht, ist die Wimpernzange! Auch die verwende ich jeden Tag – egal welche Mascara ich danach nehme.

PEONY – Cult Lashes / Trend it up – Supercharched Mascara Pro Curl

Ich muss gestehen – bei Mascaras probiere ich mich gerne einfach durch, da kaufe ich immer wieder unterschiedliche. Momentan verwende ich gerade die von PEONY und Trend it up, ich liebe aber auch die 4D Mascara von Younique, die Hypnôse Mascara von Lancôme oder die besonders günstige Lash Princess Mascara von Essence.

Augenbrauen & Lippen

SOTHYS – Eyebrow Powder + Pinsel

Ihr glaubt gar nicht, wie wichtig Augenbrauen sind! Sie geben dem Gesicht die richtige Kontur – auch die zeichne ich wirklich jeden Tag nach. Dazu nehme ich das Eyebrow Powder von SOTHYS und einen Pinsel von Benefit, der mir aus einem alten Augenbrauen-Set übrig geblieben ist. Auch wenn ich eigentlich sehr dunkle Augenbrauen habe, nehme ich trotzdem die relativ helle Farbe 10 taupe universel – die wirkt nicht ganz so hart.

Labello

Ich liebe liebe liebe diesen Labello – aber leider wurde er aus dem Sortiment genommen, weshalb ich mir hier bald einen neuen suchen muss!

MAC – Lady Bug / Dark Side

Meine liebsten Lippenstifte habe ich euch bereits in einem eigenen Beitrag vorgestellt (die komplette Übersicht findet ihr hier: So findest du den perfekten Lippenstift). Dass ich das letzte Mal einen knalligen bzw. dunklen Lippenstift getragen habe, ist tatsächlich schon etwas länger her – Corona bzw. kleine Tochter haben mich nicht wirklich dazu animiert, meine Lippen zu schminken. Trotzdem liebe ich meine Lippenstifte von MAC – die kommen beide am Mädels-Wochenende in ein paar Tagen mit in den Koffer.

Wenn euch meine Gesichtspflege-Routine auch noch interessiert – die findet ihr übrigens hier: Beauty-Talk: Das ist meine aktuelle Gesichtspflege-Routine

Was sind eure liebsten Make-up-Marken? Ohne welches Produkt könnt ihr nicht in den Tag starten?

* Werbung: In freundlicher Zusammenarbeit mit Douglas.

5 Comments

  • Reply Dr. Annette Pitzer 31/05/2020 at 11:24

    Deine Begeisterung für Ringana – FRESH tinted moisturiser kann ich sehr gut nachvollziehen, da ich sie teile. Ich möchte dieses tolle Produkt nicht mehr in meiner Make-up Linie missen.
    Alles Liebe
    Annette

  • Reply Mo 31/05/2020 at 12:21

    Liebe Katii,

    seit Covid-19 unser aller Leben so runtergefahren hat und ich im Home-Office sitze, habe ich mich nicht mehr geschminkt. Aber ansonsten nutze ich sehr gern die Produkte von Maybelline . Der Fit ME! Concealer ist auch in meinem Besitz und ich mag den wirklich gern, weil er genau das macht, was er soll.
    Lippenstifte habe ich gar keine. Ich nutze gern die Lippenpflege von Yves Rocher, die färben die Lippen nur ganz leicht und ich finde, das steht mir gut.
    Die Produkte von Guerlain kenne ich noch gar nicht. Damit hast du mich voll neugierig gemacht.

    Liebe Grüße
    Mo

  • Reply Miriam 31/05/2020 at 12:50

    Wow, du hast ja viele Produkte. Ich muss gestehen, dass ich mit viel Beauty nichts anfangen kann. Ich nutze meist nur Kajal und Wimperntusche, höchstens mal noch Make-Up und Puder dazu. Lidschatten und Lippenstift besitze ich jeweils drei verschiedene für besondere Anlässe, ansonsten war es das 😉 Irgendwie also kein Wunder, dass ich außer Labello nichts auf deiner Liste kenne 😉

  • Reply Steffi 31/05/2020 at 22:11

    Huhu,

    ich schminke mich eher selten, aber wenn dann gerne mit den Naturkosmetika aus dem DM. Die Sachen vertrage ich einfach am besten und halten auch nach dem auftragen einige Zeit. Deine vorgestellte Marke kenne ich noch nicht, aber haben meine Neugier geweckt!

    LG
    Steffi

  • Reply Nancy 05/06/2020 at 11:48

    Danke für’s Zeigen. Die Haut kann nicht atmen, sie hat keine Lungen. Das ist ein alter Mythos, der auf Incipedia.de endlich aufgeklärt wurde. Ich nehme täglich nur Augenbrauenpuder, da ich Kurzarbeit mache. Habe einen angenehmen Freitag. Liebe Grüße Nancy 🙂

  • Leave a Reply