Food Food & Drinks

Karotten-Cupcakes für Ostern.

27/03/2018

Schon ewig gab es auf meinem Blog kein Rezept für Gebackenes mehr – das aus gutem Grund… Immerhin bin ich in den letzten Monaten schlichtweg nicht zum Backen gekommen. Zum Glück sind wir mit unserem Traumhaus aber soweit fertig und ich hab endlich Zeit, mich auch mal länger in meine Traumküche zu stellen – und Kuchen bzw. Cupcakes zu backen. Für Ostern habe ich mir eine ganz spezielle Leckerei überlegt: Nämlich Karotten-Cupcakes, die Katii-like ganz einfach & schnell gezaubert sind!

Karotten-Cupcakes

Zutaten für 12 Karotten-Cupcakes:

Für den Teig:

  • 300g Karotten
  • 4 Eier
  • 125g brauner Zucker
  • 1TL Zimt
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 1TL Backpulver
  • 100g Mehl

Für das Topping:

  • 40g Butter (Raumtemperatur)
  • 20g Puderzucker
  • 150g Frischkäse
  • Vanilleschote
  • Zucker-Karotten

Und so geht’s:

Zuerst die Karotten schälen, waschen und fein raspeln.Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und das Muffinblech entweder einfetten oder mit Muffinförmchen auskleiden.

Die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen.

Eigelb mit Zucker und 2 Esslöffeln heißem Wasser zu einer Masse verrühren. Die geraspelten Karotten unterheben.

Mehl in eine Schüssel sieben und Zimt, Haselnüsse und Backpulver dazugeben. Gleich danach die Karottenraspel einrühren und zum Schluss den Eischnee unterheben.

Das Ganze in das Muffinblech geben und für ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen backen. Danach aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit kann das Topping gemacht werden: Dazu Butter, Puderzucker, Frischkäse und Vanille vermischen und kühl stellen.

Mit den Zucker-Karotten dekorieren.

Weitere Oster-Rezepte findet ihr hier:

9 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 27/03/2018 at 11:36

    ohh ja, ich hab leider auch schon selber nicht mehr den Kochlöffel geschwungen, bzw. das Handrührgerät ageschmissen 😉
    zu Ostern gibt es bei uns aber auch immer Selbstgebackenes und meistens auch Carrot Cake! die Idee, den Teig in Cupcakes zu verpacken, finde ich klasse! schauen selbst lecker und niedlich aus 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply mamazeiten 27/03/2018 at 16:49

    Sieht super aus! Wir liegen hier gerade mit Grippe flach aber es gibt bestimmt bald eine Gelegenheit das Rezept auszuprobieren. Danke für den Tipp. Liebe Grüße Nini von http://www.mamazeiten.com

  • Reply Tamara von Cakes, Cookies and more 27/03/2018 at 17:16

    Ich liebe Karottenkuchen und dies nicht nur zu Ostern. Deine Cupcakes sind sehr hübsch geworden und sehen dazu noch sehr köstlich aus! Ich wünsche dir frohe Ostern.

    Liebe Grüsse
    Tamara von Cakes, Cookies and more

  • Reply Anja S. 27/03/2018 at 19:32

    Die sehen so richtig zum Anbeißen aus. Ich habe kürzlich auch meine erste Rübli-Torte gebacken und alle waren begeistert.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Reply Bea 28/03/2018 at 20:11

    Oh, und schon hast Du meine volle Aufmerksamkeit. Ganz ganz lecker! Werde ich auf alle Fälle nachbacken. An den Rührer, fertig, los!

    Lieben Gruß,

    Bea.

  • Reply Avaganza 28/03/2018 at 22:40

    Ich liebe Karottenkuchen und diese Muffins sehen einfach super süß aus! Das ist ja das perfekte Ostergeschenk für die Familie <3 … das werde ich gleich morgen mit den Kindern ausprobieren. Die lieben ja sowieso nichts mehr als gemeinsame Back-Nachmittage!

    Liebe Grüße
    Verena

  • Reply Lia 29/03/2018 at 10:49

    Sehr gut – Karotten Cupcakes gehören an Ostern einfach dazu… 🙂 Habe auch schon welche gemacht.

  • Reply Sarah-Allegra 30/03/2018 at 09:21

    Maaaaa, die schauen ja sowas von lecker aus! Ich liebe Teige mit Karotten oder Zucchini, die sind immer so schön saftig! Ich werde dieses Wochenende zwecks Ostern auch was Backen, stell dir das mal vor ;p

    Bussis, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

  • Reply Anja 30/03/2018 at 10:19

    Liebe Katii,
    ich hoffe ganz schwer, dass ich diese Zutaten zufällig noch zu Hause habe, damit ich heute noch die tollen Cupcakes nachrücken kann. Die sehen einfach so verführerisch aus, ansonsten muss ich dringend morgen noch einkaufen gehen, damit ich sie für Ostersonntag machen kann.
    Das Rezept ist wirklich klasse, vielen Dank dafür.

    Ich wünsche dir schöne Ostertage und ein entspanntes Wochenende,
    viele liebe Grüße Anja von http://www.liebeskind88.de

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?