Flashback Personal

Flashback Februar 2019 | 02 out of 12.

08/03/2019

Puff – und schon war er wieder vorbei, der Februar. Auch wenn ich das gefühlt dauernd sage: Der letzte Monat war definitiv der, der am allerallerschnellsten überhaupt an mir vorbeigezischt ist. Und ich bin mir sicher – der März wird noch rasanter zu Ende gehen! Immerhin ist es das Monat, in dem unser Baby zur Welt kommt – das steht mal 100%ig fest!

Das war mein Februar

Getan

Im Februar haben wir es uns nochmals so richtig gut gehen lassen: Wir waren für ein Wochenende auf Babymoon im Hotel Guglwald – und weils uns dort so gut gefallen hat, sind wir am Wochenende darauf gleich nochmals mit Freunden für einen Abend dorthin gefahren. Außerdem waren wir am Valentinstag schick essen, was wir sonst eigentlich nicht machen… Den Tag haben wir noch nie gefeiert, aber heuer wollten wir die Gelegenheit nutzen und noch ein letztes Mal zu zweit essen gehen. Mein Papa hatte seinen 60. Geburtstag, was wir im kleinen Kreis gefeiert haben.

Auch so haben wir uns auf die Geburt vorbereitet: Wir waren ganz oft im Hypnobirthing-Kurs und ich bei der Cranio Sacral-Therapie, der Akupunktur, der Schwangerschaftsgymnastik und bei der Massage. Und natürlich hat sich auch so alles ums Baby gedreht: Das Babyzimmer wird langsam aber sicher fertig, meine Schwester hat mit meinen Freundinnen eine supersüße Babyparty für mich organisiert, meine Kliniktasche ist fertig gepackt und wir haben die Kugel bei einem Babybauch-Shooting in Szene setzen lassen. Die Fotos davon sind übrigens sososo toll geworden – aber „leider“ ziemlich nackig, sodass ich euch vermutlich nur ein paar wenige davon zeigen kann!

Gedacht

Hallelujah – wie konnten bitte die letzten Monate so schnell vergehen? Ich bin zwar aufs Baby vorbereitet, aber definitiv noch nicht bereit dafür. Aber gut – wann ist man das schon wirklich? Hier könnt ihr nochmals nachlesen, wie es mir in den letzten 39 Wochen so ging: Das war meine Schwangerschaft

Gesehen

Gossip Girl ist gaaanz viel nebenbei gelaufen – die Serie habe ich ja schon so oft gesehen, dass ich perfekt irgendetwas daneben machen kann. Außerdem haben wir die 2. Staffel von The Sinner durchgeguckt und mit Narcos angefangen.

Gelesen

Meine Nase habe ich in den letzten Wochen eher in Schwangerschaftsratgeber gesteckt (ich kann euch das Buch Bianca Maria Heinkel – Mama werden mit Hypnobirthing wirklich nur empfehlen!) plus nebenbei mit Marc Elsberg – Gier begonnen, was ich momentan noch etwas holprig finde.

Gekauft

Heieiei – ganz arg viel fürs Babyzimmer… das stelle ich euch bald in einem eigenen Blogbeitrag vor!

Gehört

Zum einen meine Geburts-Playlist (ja, ich hab mir tatsächlich eine eigene Playlist mit meinen Lieblingssongs erstellt, die ich während der Geburt laufen lassen möchte), zum anderen öfters die Trance „Mein Regenbogen„, die bei mir unfassbar gut funktioniert. Außerdem habe ich seit Jahren endlich mal wieder Jack the Bush live gesehen!

Auf dem Plan

Nur eines: #süchtignachbaby einen schönen Start auf dieser Welt ermöglichen <3

Übrigens freue ich mich, wenn ihr mir auf Instagram (@suechtignach) folgt – da erfährt ihr immer gleich alle Neuigkeiten! Plus gibt’s dort gerade ein – etwas anderes – Gewinnspiel – vorbeischauen lohnt sich!

* Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Wenn ihr darüber etwas kauft, bleibt für euch der Kaufpreis gleich – ich bekomme allerdings eine Provision vom jeweiligen Onlineshop. Vielen Dank für eure Unterstützung!

3 Comments

  • Reply Tina 08/03/2019 at 18:25

    Super schöne Fotos. Der Februar ist wirklich sehr schnell vergangen, aber es scheint ja ein toller Monat für euch gewesen zu sein. Wünsche euch einen tollen März 🙂

    • Reply Katii 08/03/2019 at 18:40

      Danke liebe Tina 🙂

  • Reply Busymamawio 08/03/2019 at 21:36

    Der letzte Monat vor der Geburt ist ja bekanntlich der, der sich am meisten zieht. Da meine Mädels beide zu früh sind, kann ich da leider nicht mit reden.
    Ich finde es toll, dass ihr nochmal einen Abend zusammen verbringen konntet. Das haben wir vor unserer großen auch noch geschafft 🙂 Danach werdet ihr so eingespannt sein, da ist es sehr wichtig es jetzt sehr wichtig die Zeit bewusst zu genießen.
    Alles Gute für die Geburt ❤️
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?