Flashback Personal

Flashback Juni 2018: Always on the Run.

03/07/2018

* Werbung: Verlinkungen

„Always on the Run“ trifft meinen Juni sowas von gut – irgendwie war ich gefühlt so gut wie nie zuhause und nur unterwegs. Der letzte Monat war komplett vollgestopft mit Terminen, dass ich kurzzeitig gedacht habe, mir explodiert der Schädel. Aber dann hab ich einfach mal kurz Pause gemacht, mir ins Bewusstsein gerufen wie unfassbar dankbar ich dafür bin, wie ich mein Leben leben darf – und schon ging’s weiter. Here we go: Das war mein Juni!

Das war mein Juni

Getan

Wenns mal läuft, dann läufts – im Juni durfte ich so viele Kooperationen umsetzen und bin richtig viel herumgekommen: Ich war mit TUI beim Beachvolleyball Open in Baden und durfte ein Instastory-Takeover auf ihrem Account machen sowie einen Gastbeitrag über das Event schreiben, habe gemeinsam mit Hofer am Nova Rock gerockt (und auch dort spontan ihren Instagram-Account übernehmen dürfen – die Story ist sogar noch hier in den Highlights gespeichert) und war mit der Merkur Versicherung zwei Tage in der Südsteiermark, wo ich deren Gesundheitsprogramme ausprobieren durfte (die beiden Beiträge folgen in den kommenden Tagen!).

Auch so bin ich viel durch die Weltgeschichte gereist: Anfang Juni habe ich ein paar Tage lang einen Roadtrip durch Italien gemacht, war gemeinsam mit meiner lieben Sarah-Allegra am Fifteen Seconds Festival in Graz und gerade bin ich auf Familientrip in Polen.

Außerdem war ich auf der Hochzeit von der wunderhübschen Camilla und hab meine Mädels der #LNZ6BlogCrew beim Picknick von der lieben Steffi wiedergesehen. Was mich ziemlich traurig macht: eine liebe Arbeitskollegin hat ihre Koffer gepackt & ist nach Dublin gegangen – Alisa wir werden dich vermissen!

Gedacht

Endlich hab ich wieder in meine Sport-Routine gefunden… Da in letzter Zeit so arg viel los war, hab ichs einfach nicht zu mehr Sport geschafft als meine wöchentliche Dosis Beachvolleyball. Aber ich hab jetzt kapiert, dass es immer Zeit für Sport gibt – man muss es nur wirklich wollen und sich das einfach so einteilen, dass es passt! So war ich auch mit meinem besten Freund eine Runde krafteln und bin endlich wieder mit meiner Rudolfine (meinem Rennrad) on the Road gewesen. Yesss!

Gesehen

Gesehen habe ich nicht wirklich viel außer vereinzelt ein paar Fußball-Spielen der WM und richtig geile Beachvolleyball-Spiele in Baden. Ich hab mit der zweiten Staffel von 13 Reasons why begonnen, die prinzipiell ganz gut wäre – hätte ich mehr Zeit! (Sorry, lassen wir das mit der fehlenden Zeit, ich sehe schon, dass sich das ein bisschen häuft haha!)

Gelesen

Nichts außer ein paar Seiten von Jussi Adler-Olsen – Selfies, weil… eh schon wissen 😉

Gekauft

Drei Bikinis, eine Ray Ban-Sonnenbrille und ein Shirt. Brave Katii!

Gehört

Ganz viel Volbeat, Annenmaykantereit, OK KID und vieles mehr!

Auf dem Plan

Was mich unfassbar glücklich macht: Meine Mama kommt diese Woche endlich wieder nach Hause! Sie war in den letzten Wochen im Pflegeheim und kommt nach vielen Auf und noch mehr Abs endlich wieder heim – ich freu mich so sehr drüber, dass ichs gar nicht in Worte fassen kann!!! Deshalb will ich im Juli auch wirklich mal ein bisschen zurückschrauben und das Familienleben mehr genießen.

Für meine #LNZ6BlogCrew-Mädels habe ich eine Pizza-Pool-Party geplant, die längst schon überfällig ist – und ansonsten gehts für ein paar Tage nach Kärnten auf Beachcamp und eine Woche Kitesurfen nach Tarifa. Whoop whoop!

Übrigens freue ich mich, wenn ihr mir auf Instagram (@suechtignach) folgt – da erfährt ihr immer gleich alle Neuigkeiten!

6 Comments

  • Reply Thatsmeonline 03/07/2018 at 10:06

    Oh wow, das klingt als ob du ein tolles Monat gehabt hättest. Nova Rock steht für nächstes Jahr ganz oben auf meiner Liste. Ich liebe Festivals!

    Ich wünsch dir einen schönen Juli!

    Alles Liebe,
    Claudia von http://thatsmeonline.net

  • Reply Kat van Himbeeren 03/07/2018 at 17:01

    Wow, das klingt nach einem vollgepackten Monat und vielen tollen Erinnerungen. Das mit dem Sport ist so eine Sache. Ich glaube, das Geheimnis lautet „Einfach machen“. 🙂 Ich drück dir die Daumen, dass dein Juli ebenso vollgepackt und ereignisreich sein wird!

    Liebe Grüße
    Kat

  • Reply Blog-Pirat 03/07/2018 at 18:18

    Hallo,
    durch die Bilder hat man das Gefühl dabei zu sein. Super, auch toll geschrieben. Das Nova war bestimmt toll.

    Beste Grüße
    Blog-Pirat
    http://blog-pirat.com/

  • Reply L♥ebe was ist 03/07/2018 at 22:02

    klint nach einem wirklich voll ausgefüllten Juni bei dir liebe Kathii! bei mir hat es sich ganz ähnlich angefühlt, auch wenn ich eigtl. mehr zwischen Uni und Home Office gejettet bin 😉

    schön, dass deine Mama nun wieder nach Hause kommt! ich wünsche euch einen wundervolle Start und genießt die Zeit 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply Julia 04/07/2018 at 08:02

    Liebe Katii!

    Es freut mich so zu lesen, dass deine Mama endlich nach Hause kommt. Ich bin mir sicher, der Heilungsprozess wird dadurch besser verlaufen, in der gewohnten Umgebung.

    Und das mit Annenmaykantereit kann ich so gut nachvollziehen. Hammer Band!

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

  • Reply Alisa 06/07/2018 at 23:51

    Awwwww…ich liebe dieses Foto von uns! <3 Bussi Bussi & liebe Grüße von der Insel 🙂

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?