Lifestyle

Gift Guide: For the Boys.

05/12/2017

Der Heilige Abend naht in ganz ganz ganz schnellen Schritten – nur mehr 19x schlafen, dann ist es endlich wieder soweit! Letzte Woche habe ich euch ja bereits meinen Gift Guide: For the Girls vorgestellt. Natürlich dürfen aber die Männer nicht fehlen – immerhin waren die doch (fast) genauso brav, oder? Deshalb gibt es heute meine Tipps an Geschenken für den (besten) Freund, den Bruder oder den Papa:

Gift Guide: For the Boys

Wandleuchte Monkey

Zugegeben, diese Wandleuchte ist alles andere als günstig. Ich finde die aber sososo extrem witzig und hätte die zu gerne für Casa Beham. Bzw würde sie gerne an jemanden verschenken, der genauso sehr auf Affen steht wie ich – da würd mir gleich auf Anhieb jemand einfallen…

EasyAcc Power Bank

Ganz egal wie oft man sein Handy lädt – bei so vielen ist der Akku gleich wieder leer und man somit nicht erreichbar. Um dem Abhilfe zu schaffen, ist diese Power Bank perfekt. Ich selber habe genau die seit mehreren Jahren (und sogar noch dieses Modell zusätzlich als Camping-Power-Bank).

Balance Board für Surfer

Muskeln und Balance gleichzeitig trainieren funktioniert ganz easy durch sogenannte Balance Boards. Die gibt es natürlich auch in schick – vor allem die mit Surfbrettform finde ich richtig genial!

Ultimate Ears Boom 2 Bluetooth Box

Bei mir geht sowieso überhaupt gar nichts ohne Musik, deshalb habe ich von der Boom 2 Box mittlerweile 2 Stück. Eines habe ich immer in meiner Beachvolleyball-Sporttasche, das andere verwende ich zuhause. Ich liebe liebe liebe diese Teile – die gehören für mich wirklich in jeden Haushalt… und sind somit ein super Geschenk!

Whisky-Set

Irgendwie sind Whisky-Gläser fast klischeemäßig… da mein Mann, mein Papa und ich aber sehr gerne gemeinsam Whisky trinken, darf ein solches Set auf meiner Liste für euch nicht fehlen!

Sporttasche

Egal ob euer Freund/Bruder/Papa zum Fußballtraining, ins Fitness Studio oder sonst wohin geht – in einer schicken Sporttasche sind alle Sportsachen gut aufgehoben. PS: Wem eine Tasche als Geschenk zu wenig ist, der kann ja noch eine Mitgliedschaft in einem Fitness Studio drauflegen… Wie ihr wisst, darf ich ja derzeit im John Harris trainieren und liebe jede einzelne Minute dort. Ja – selbst die, in denen es riiiichtig anstrengend und zum Beissen ist!

Schal

Auch wenn dieses Geschenk unpersönlich erscheint – ich finde, ein Schal ist dennoch ein sehr süßes Geschenk. Immerhin hat man den während der gesamten kalten Jahreszeit immer direkt am Körper!

Olympus Systemkamera

Wer schöne und außergewöhnliche (oder auch nicht ganz so außergewöhnliche) Momente einfangen will, ist mit dieser Kamera genau richtig. Ich verwende seit Jahren das Vorgängermodell und möchte nie mehr ohne dieser Kamera sein.

Was schenkt ihr heuer zu Weihnachten her?

* Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Wenn ihr darüber etwas kauft, bleibt für euch der Kaufpreis gleich – ich bekomme allerdings eine Provision vom jeweiligen Onlineshop. Vielen Dank für eure Unterstützung!

4 Comments

  • Reply Anja 05/12/2017 at 10:26

    Hallo Katii 🙂

    Ich habe ein Kindle sowie eine Umhängetasche aus Leder auf Amazon gekauft.
    Die Sachen werde ich meinen Freund zum Bday und zu Weihnachten schenken.
    Bin gespannt wie die Sachen ankommen 🙂

    Liebe Grüße, Anja
    http://www.loveanjalove.de

    • Reply Katii 05/12/2017 at 11:45

      Hallo Anja – das klingt ja echt super! Ein E-Book ist einfach immer richtig passend 😉

  • Reply Hanna 06/12/2017 at 01:49

    Hej Katii!

    Die UE-Boxen sind wirklich der Hammer.. meine Mama hat sich eine gekauft und der Sound ist unmöglich gut für das kleine Teil. Hätt mein Freund nicht schon zum Geburtstag/Weihnachten eine ziemlich coole Klimmzug-Stange bekommen, wär das Surf-Balanceboard richtig gut, muss i mir merken! 😀

    Lieben Gruß & schönen Advent
    Hanna

    • Reply Katii 06/12/2017 at 09:45

      Ich bin auch so begeistert von den Boxen – ich hab ja mittlerweile mehrere davon, weil die so gut + praktisch sind..
      Und ja – ich hoffe ja, dass mein Bursche den Beitrag nicht liest, das Surf-Balanceboard wirds nämlich mal für ihn werden 🙂

    Leave a Reply