Personal

#kreatiefgründig: 10 Facts about me – by Sarah-Allegra.

10/11/2017
How to wear Lace

Für unsere neue Ausgabe von #kreatiefgründig haben Sarah-Allegra und ich uns etwas ganz Spezielles, etwas sehr – Tiefgründiges – ausgedacht. Damit ihr uns noch ein bisschen besser kennenlernt, haben wir dieses mal einen sehr persönlichen Beitrag für euch, nämlich 10 persönliche Fakten über uns. Was daran so speziell sein soll? Nicht wir selbst haben diese 10 Dinge aufgelistet, sondern die jeweils andere. Ich bin schon so gespannt, was sich Sarah-Allegra über mich überlegt hat. Hier folgen knallhart und unbearbeitet 10 Facts about me – by Sarah-Allegra:

10 Facts about me

1. Katii und die Salami-Pizzasucht

Katii und Salami Pizzen sind wirklich ein Kapitel für sich und eine Kombi, die für mich ebenso untrennbar zusammengehört wie Schwarz und Weiß oder Licht und Schatten. Ich find’s immer mega amüsant, wenn ich zu Mittag mit Katii auf eine Salamipizza gehe und am Abend in ihren InstaStories sehe, dass es dasselbe nochmal zum Dinner gibt. Und am nächsten Tag gleich nochmal, weil zu viel Salamipizza gibt’s bei Katii, glaub ich, einfach nicht. Jedenfalls kann ich keine Pizza mehr ansehen, ohne dabei nicht sofort an Katii denken zu müssen.

2. Locker und entspannt

Katii ist so richtig entspannt und locker. Und das strahlt sie auch als Person aus. In ihrer Gegenwart fühlt man sich einfach wohl, man kann ganz genauso sein, wie man ist, hat immer viel zu lachen und viel Spaß!

3. Krawall-Katii

Krawall-Katii ist ein Spitzname, der wirklich zu Katii passt! Wenn jemand unfair behandelt wird oder etwas nicht so läuft, wie es sollte, dann kommt Krawall-Katii und räumt mal so richtig auf!

4. 5-Katii-Minuten

Katii und Pünktlichkeit passen einfach nicht so ganz zusammen. Katii trödelt gerne und ich plane mittlerweile immer schon 5-Katii-Minuten ein, wenn wir uns treffen, haha.

5. Katii und die doppelten Leerzeichen

Da wir Arbeitskolleginnen sind, bitte ich Katii öfters, meine Texte Korrektur zu lesen. Und was soll ich sagen: Ich glaub, keinem Menschen auf der Welt fallen doppelte Leerzeichen so dermaßen ins Auge wie Katii.

6. Katii und das Gehirn

Katii nennt ihren Kalender „mein Gehirn“ und der Name passt echt perfekt: von Meetings über Geburtstage bis hin zum Ablauffatum des Joghurts im Agenturskühlschrank weiß Katiis „Gehirn“ alles.

7. Katii ist nicht gleich Katharina

Ich muss zugeben: Ich dachte früher immer, Katiis voller Name sei Katharina. Ich kenne den Spitznamen tatsächlich nur von Katharinas und hab nie weiter darüber nachgedacht. Ich wär dabei auch fast mal ins Fettnäpfchen getreten, aber glücklicherweise nur fast. Wehe dem, der Katii mit dem falschen Namen anspricht! Da wird sie wirklich grantig :p

8. Katii ist einfach authentisch

Katii ist immer ganz sie selbst. Ich find das echt so herrlich erfrischend und sie ist wahrscheinlich sogar einer der authentischsten Menschen, die ich kennenlernen durfte.

9. Katii und der Sport

Katii meint immer, sie sei nicht sportlich und ich bin dann jedes Mal total schockiert.

Ob Beachvolleyball, Fitnessstudio, Triathlon, Kite surfen, schwimmen, joggen oder Longboarden: Wenn ich jemanden mit einem Sporty Lifestyle verbinde, dann ja wohl Katii!

10. Katii und Weihnachten

Katii ist ein absoluter Weihnachtsfan und belehrt uns gerne beim wöchentlichen Teammeeting darüber, wie viele Tage es noch bis Weihnachten sind! Und was soll ich sagen: ich liebe das! Sich gemeinsam auf Weihnachten zu freuen ist einfach noch viel besser und wir können es gar nicht mehr erwarten, bis wir auf unseren ersten Punsch gehen können!

Wie ich euch bereits auf meinem Blog fashion // equals // science verraten habe, konnten sich Katii und ich ursprünglich gar nicht leiden. Heute weiß ich zwar nicht mehr warum, aber wir waren uns am Anfang einfach nicht sympathisch. Auf jeden Fall bin ich echt super happy, dass uns das Berufsleben zufällig zusammengeführt hat und wir dann doch festgestellt haben, dass wir super gut zusammen passen!  Ich könnte mir ein Leben ohne Katii gar nicht mehr vorstellen! Auf Katii kann ich mich immer verlassen, wir haben eine Menge Spaß und ich kann mich echt glücklich schätzen, eine solche Freundin zu haben! Danke für alles Katii!

Übrigens findet ihr heute bei Sarah-Allegra meine 10 Fakten über sie, also schaut unbedingt vorbei!

7 Comments

  • Reply Eva 10/11/2017 at 09:44

    Auf den Punkt gebracht! Nein, auf 10! 😉
    Deine Freundin Sarah-Allegra kennt dich ja wirklich sehr gut!

  • Reply katy fox 10/11/2017 at 10:13

    was für eine tolle idee! echt schön mehr über dich zuerfahren!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Reply Kat 10/11/2017 at 10:50

    Ihr habt eine ganz wundervolle Freundschaft. Richtig schön 🙂
    Und die Fakten finde ich wirklich toll.
    Vor allem die Idee dahinter ist super.

    Wishes, Kat

  • Reply Tamara 10/11/2017 at 10:50

    Das ist ja ein tolle Idee. 😀
    So lernt man dich auch mal aus der Sicht deiner Freunde kennen.
    Sehr spannend. 🙂
    Punkt 5 mit den Leerzeichen kann ich sehr gut verstehen… ich bin da genau gleich, mir fällt das auch immer sofort auf. 😀
    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  • Reply Teresa 10/11/2017 at 10:59

    Ma, so ein cooler Post!
    Die meisten Punkte passen ja wirklich auf dich wie die Faust aufs Auge!
    Krawall-Katii und 5-Minuten-Katii find ich ja am allerbesten, wobei ich ja das eher auf 10-Minuten-Katii ändern würd 😛

    Gern mehr Fakten über dich bzw. euch!

    Alles Liebe,
    Teresa

  • Reply Sonja 10/11/2017 at 16:18

    Eine wirklich tolle Idee – ich liebe Fakten-Posts ja sowieso 🙂 Vor allem beim Fact mit der Salami-Pizza musste ich total schmunzeln, da Salami auch definitiv mein Favorit ist, letztes Jahr hat mir mein Freud sogar eine Salami in den Adventskalender gepackt #truelove 😉

    Alles Liebe, Sonja
    http://littlewhitepages.ch

  • Reply SimpleLivingstyle 11/11/2017 at 10:06

    Ein toller Beitrag! Ich habe mich einige Fakten über Dich gedacht – vor allem – der Fakt mit der Pizza (aber Salami Pizza habe ich nicht gewusst), dass Du locker und entspannt bist, ab und zu ärgerst Du Dich über Ungerechtigkeit, dass Du organisationsfähig bist und Übersicht magst und auch dass Du Weihnachten magst. Was mich aber total überrascht hat, dass Du dich nicht als sportliches Wesen bezeichnest. Wenn ich Dich auf den Bildern sehe oder deine vorige Post lese, kann ich das kaum glauben. Mir verblüffte auch dass Du Sarahs Texte korrigierst.
    xxx Vea
    https://simplelivingstylebyvera.blogspot.co.at/Running in the darkness

  • Leave a Reply