Food Food & Drinks

Kartoffelgulasch mit Würstel.

04/11/2020

Mittlerweile ein absoluter Klassiker unter unseren Alltagsgerichten ist das Kartoffelgulasch mit Würstel! Es ist nicht nur ganz schnell & einfach gezaubert, sondern schmeckt einfach immer gut – egal ob frisch gekocht oder (ein paar Mal) aufgewärmt. Ich mache nämlich immer gleich relativ viel, sodass wir wirklich ganz oft davon essen können. Wie Marlene sagen würde: Njamjam!

Kartoffelgulasch mit Würstel

Zutaten für ca. 6 Personen:

  • 3 große Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 8 EL Paprika edelsüß
  • 1,5 Liter Wasser
  • ca. 15 große Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 3 Lorbeerblätter
  • 3TL Majoran
  • 3TL Kümmel
  • 3 Suppenwürfel
  • 8 EL Sauerrahm
  • 8 EL Mehl
  • 8 EL Tomatenmark
  • 3 Paar Frankfurter Würstel

Und so geht’s:

In etwas Öl die klein geschnittenen Zwiebeln anbraten und den Knoblauch dazupressen. Das Paprikapulver dazugeben und kurz umrühren. Gleich mit Wasser aufgießen, damit nichts anbrennt.

Die geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern, Majoran, Kümmel und Suppenwürfel würzen. Tomatenmark dazugeben. Ungefähr 30 Minuten lang köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.

In einer Schüssel Sauerrahm und Mehl gut verrühren und zum Kartoffelgulasch geben. Das Ganze kurz aufköcheln lassen – aber Achtung! Nicht komplett kochen lassen, da der Sauerrahm sonst klumpt!

Die Frankfurter Würstel in Scheiben schneiden und ebenfalls kurz mitköcheln lassen. Vor dem Servieren die Lorbeerblätter herausgeben.

5 Comments

  • Reply Ma Wil 05/11/2020 at 15:21

    Hallo,
    ich finde das ist ein super Herbstgericht! Sieht wärmend und glücklich machend aus. Und für Vegetrarier findet sich zur Not bestimmt eine Soja Alternative o.Ä. für die Wurst (wobei ich mir vorstellen kann, dass das Rezept auch schmeckt, wenn man ein reines Kartoffelgulasch daraus macht) 🙂

    Guten Appetit!

  • Reply Sarah 05/11/2020 at 18:25

    Hallo Katii,
    heute gleich probiert 🙂 nachdem ich es in deiner Story gesehen hab.
    Hab noch nie so ein gutes Gulasch gegessen, richtig lecker. Danke

  • Reply Viewofmylife 06/11/2020 at 09:50

    Liebe Kathi, ich liebe dein Herbstrezept. Bin ja sowie ein Fan von Eintöpfen. Selbst mache ich immer gerne ein Bohnengulasch aber mit Kartoffeln und Wurst auch ur lecker. Liebe Grüße Claudia

  • Reply Julia 06/11/2020 at 12:38

    Hallo,
    tolles Rezept hatte ich lange nicht mehr. Zwar anders gekocht aber so lecker.
    Deines muss ich unbedingt mal ausprobieren und das passt ja gut zu dem Wetter. Ich esse ja gerne Kartoffeln mit drinnen.
    Danke für das Rezept und ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Julia

  • Reply Jana 06/11/2020 at 22:38

    So ein deftiges Süppchen könnte ich mir jetzt auch schmecken lassen! Kartoffelgulasch/-suppe hatte ich schon ein Weilchen nicht mehr, aber deine Variante sieht sehr sehr lecker aus! Vor allem mit den Würstchen darin!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Leave a Reply