Flashback Personal

Flashback Oktober: Hallo Baby!

02/11/2018

Hach war mein Oktober schön aufregend – vor allem aber, weil ich endlich mein kleines großes Geheimnis mit euch teilen konnte! Auch wenn ich meine Schwangerschaft wirklich gerne für mich behalten habe – seit das Ganze raus ist, ist einfach so viel passiert. Auch an dieser Stelle nochmals danke danke danke für eure vielen Glückwünsche und die echt tolle Kommunikation mit euch, das macht wirklich total viel Spaß! Aber nicht nur unser Baby-Coming-Out hat mich im Oktober beschäftigt, sondern auch Folgendes:

Das war mein Oktober

Getan

In den letzten Monaten wars bei mir ja relativ ruhig, weil ichs körperlich einfach nicht anders gepackt habe. Gleich nach der Arbeit gings heim zum Schlafen und auch am Wochenende wollte ich lieber entspannen als mich mit Leuten treffen. Doch die böse Anfangsmüdigkeit ist endlich vorbei – und ich bin endlich wieder richtig fit. Das hab ich gleich für jede Menge Sport genutzt und habe momentan eine für mich ziemlich gute Sport-Routine gefunden… Neben ein bisschen Cardio auf dem Crosstrainer habe ich Pilates im John Harris* wieder für mich entdeckt, das mir richtig gut tut. Natürlich kann ich nicht mehr alle Übungen ganz normal mitmachen, aber die Kursleiterin gibt super Tipps, wie ich welche für mich abwandeln kann.

Meine Energie kam genau zum richtigen Zeitpunkt zurück: Wir waren nämlich auf drei Geburtstagsfeiern (eine davon in Wien und eine auf einer richtig genialen Hütte am Feuerkogel) und hatten relativ oft Besuch.

Auch an der Babyfront hat sich einiges getan: Wir hatten wieder Ultraschall und waren schon ganz gespannt, weil man eigentlich jetzt schon das Geschlecht erkennen könnte. Tja – nix da! #suechtignachbaby hat einen auf schüchtern gemacht und sich einfach zusammengekrümmt. Aber gut, so bleibt es wenigstens weiterhin spannend! Da der liebe Gregor schon mal da war und die Fotos für unseren Wir bekommen ein Baby-Beitrag geschossen hat, haben wir gleich die Gelegenheit genutzt und auch welche für das große Gender-Reveal gemacht (denn natürlich werde ich es euch verraten, was wir bekommen… auch wenns bis dahin noch ein bisschen dauert) – einfach in zwei verschiedenen Versionen! Wir haben immer noch keine Ahnung, was es wird – aber ich sags mal so: Die blauen Buben-Fotos wären um einiges besser geworden 😀

Gedacht

Während man mit einigen Menschen durch die Schwangerschaft immer mehr Kontakt hat und enger zusammengeschweißt wird, bleiben andere Freundschaften auf der Strecke. Vor Kurzem musste ich erfahren, dass eine Person, die mir relativ lange ziemlich nahe stand, schon seit mehreren Monaten eigentlich nichts mehr mit mir zu tun haben möchte – allerdings hat sie es nicht mal geschafft, mir das ins Gesicht zu sagen. Das musste ich mal kurz verdauen, bin aber dennoch froh, dass das jetzt endlich raus ist und ich keine Energie mehr in eine Freundschaft stecken muss, die scheinbar schon länger keine mehr ist. Da konzentriere ich mich so viel lieber auf meine echten Freunde – von denen hab ich ja zum Glück genug 🙂

Gesehen

In den letzten Wochen habe ich relativ viel Serien geschaut – das ging zum Glück auch super vom Sofa aus! Jedenfalls sind wir jetzt mit Haus des Geldes und Orphan Black durch und ich habe mit Suits gestartet. Bei uns ist es so, dass wir immer eine Serie gemeinsam schauen und ich dann noch eine alleine… Zusammen möchten wir jetzt mit Game of Thrones oder Elite beginnen 😉 Was ich außerdem (mal wieder) gesehen habe, war Maschek im Posthof – ich liebe liebe liebe deren Kabarett-Programm!

Gelesen

Ich muss gestehen – beim Lesen schlafe ich momentan so schnell ein, weshalb ich einfach nicht viel schaffe. Derzeit lese ich „Der Patient“ von John Katzenbach, was richtig arg spannend ist – also es liegt wirklich absolut nicht am Buch, dass ich nicht gut vorankomme! Auch wenn der Thriller echt gut ist, freue ich mich schon, wenn ich mit dem bzw. den nächsten Büchern beginnen kann. Gleich zwei (eigentlich drei) meiner Lieblingsautoren haben ihre neuen Werke herausgebracht, die ich mir natürlich gleich kaufen musste. Somit warten gerade „Der Insasse“ von Sebastian Fitzek und „Die Opfer, die man bringt“ von Hjorth & Rosenfeldt auf mich.

Gekauft

Während ich normal viel lieber aussortiere als einkaufe, habe ich in den letzten Wochen bzw. Monaten doch so einiges geshoppt. Aber jetzt wisst ihr ja, wofür: Ich passe einfach nach und nach in immer weniger Kleidungsstücke, weshalb ich mir einige neue Dinge bestellt habe. Vor allem Schwangerschaftshosen, BHs, Sport-BHs und neue Pullis. Die Rabatte am Woman Day habe ich richtig ausgenutzt, was ich mir gegönnt habe, könnt ihr hier nachlesen: Woman Day 2018 – Meine Shopping Wishlist

Gehört

In letzter Zeit habe ich eigentlich am liebsten „meinen Mix der Woche“ auf Spotify gehört – ich kann gerne mal wieder meine aktuellen Lieblingssongs in eine Playlist schmeissen und diese mit euch teilen! Jedenfalls wars wieder ein bunter Mix aus House, Indie und Hard Style…

Auf dem Plan

Im November steht der Geburtstag meiner Mama vor der Tür, wir haben so eiiiniges mit Freunden ausgemacht, ein kleiner Ausflug steht am Programm, die Christkindlmärkte sperren endlich auf und auch für #suechtignachbaby stehen mehrere Termine am Plan: Ich hab mich zu einer Schwangerschaftsmassage sowie einem weiteren Schwangerschaftsgymnastikkurs angemeldet und beim Organ Screening erfahren wir dann hoffentlich endlich, ob es ein Mädchen oder ein Bub wird!

Übrigens freue ich mich, wenn ihr mir auf Instagram (@suechtignach) folgt – da erfährt ihr immer gleich alle Neuigkeiten!

* Werbung: Einladung | Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Wenn ihr darüber etwas kauft, bleibt für euch der Kaufpreis gleich – ich bekomme allerdings eine Provision vom jeweiligen Onlineshop. Vielen Dank für eure Unterstützung!

5 Comments

  • Reply Petra :) 02/11/2018 at 19:23

    Da hast du im Oktober ja wirklich viel erlebt. Mein Highlight waren meine Ferien 😊

  • Reply Cyra 02/11/2018 at 21:11

    Toller Rückblick !!


    https://bedeutungsvolle-momente.blogspot.com/

  • Reply L♥ebe was ist 02/11/2018 at 22:01

    ach sp schön! das war ja wirklich eine Überraschung, als du dein kleines und größer werdendes Geheimnis gelüftet hast meine Liebe! ich freue mich jetzt auf jeden Fall das hier weiter bei dir mitverfolgen zu können 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply Bea 02/11/2018 at 22:39

    Toller Rückblick und nochmal herzlichen Glückwunsch! Du hast ja einen süßen Babybauch. Genieße es! Ich erinnere mich gerne zurück.

    Lieben Gruß, Bea

  • Reply Steffi 02/11/2018 at 23:05

    Huhu,

    Mensch, da hast du aber einiges im Oktober erlebt, ist ja der Wahnsinn. Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, habe es tatsächlich erst gerade gemerkt und wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit <3 Freue mich schon über deine anderen Beiträge.

    Lg
    Steffi

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?