Life Goals Personal

Meine Ziele für den Mai 2017.

06/05/2017

Nachdems hier auf dem Blog in letzter Zeit ein bisschen ruhiger war, gehts ab sofort wieder munter los. Wer mir auf Instagram & Co. folgt, hat bestimmt mitbekommen, dass ich in den letzten Tagen (eher Wochen, hust) ziemlich viel unterwegs war – vielleicht ein bisschen zuviel, wenn ihr mich fragt – aber dazu mehr unter Punkt 2. Heute habe ich nämlich meine Ziele für den Mai für euch – den Monat, auf den ich mich immer am allermeisten im ganzen Jahr freue. Zwecks Punkt 3 nämlich.

1. Beachvolleyball üben

Nach unserem Beachcamp in Caorle bin ich so motiviert, dass ichs eigentlich gar nicht in Worte fassen kann. Ich hab heuer nicht nur unglaublich viel an Technik gelernt sondern ganz arg viel Motivation getankt. Am liebsten würde ich mich jeden Tag 2 Stunden lang auf den Platz stellen und alles üben – jetzt bräuchte ich eigentlich nur mehr Zeit dafür!

2. Drei Gänge zurückschalten

Ja, ich bin ständig unterwegs und ja, mein Leben ist stressig. Aber ja – ich liebe alle Dinge, die tue und habe mir alle davon selbst ausgesucht. Ich bin einfach so begeisterungsfähig und will überall dabei sein – aber ich habe gerade in den letzten Wochen gemerkt, dass das einfach nicht alles geht. Das Wort „Zurückschalten“ kam in meinem Wortschatz bisher nicht vor – aber ein Leben lang nur Vollgas zu geben und ständig unter Strom zu stehen ist eben auch nicht alles. Mir fällts extrem schwer, Nein zu sagen – vor allem dann, wenn es um gemeinsame Projekte oder Aktionen mit anderen geht. Vor zwei Tagen habe ich zum ersten Mal bewusst zu einer lieben Freundin „Nein“ gesagt, obwohl ich sie gerne unterstützt hätte – aber ab sofort gibt Katii nur mehr Halbgas. Mal schauen, wie gut das klappt!

3. Geburtstag feiern

Ich weiß absolut nicht, woher das kommt – aber ich liebe liebe liebe Geburtstag feiern und hab absolut kein Problem damit, jedes Jahr älter zu werden. Viele schauen mich komisch an, wenn ich sage, dass ich mich schon absolut auf meinen 30er freue – immerhin werde ich da eine riesengroße Riesenparty feiern. Natürlich mit Motto – denn Mottoparties liebe ich ungefähr genauso wie meinen Geburtstag. Ehrlich gesagt habe ich heuer kurz überlegt, ob ich meinen Geburtstag nicht einfach Geburtstag sein lasse – aber ganz ohne Feiern gehts bei mir dann doch nicht. Deshalb freue ich mich schon jetzt auf einen gemütlichen (?) Abend mit meinen Liebsten. Direkt an meinem Geburststag treffe ich mich mit ein paar Freunden mittags auf mein Lieblingsessen – dreimal dürft ihr raten, was es da gibt! Und am Abend geht’s zuerst beachen (wie perfekt ist das eigentlich, dass mein Geburtstag genau auf einen Dienstag fällt?!) und danach noch mit meinem Burschen essen. Ich freu mich, hab ich das schon erwähnt?

Was habt ihr dieses Monat alles geplant?

* Foto via Pixabay

3 Comments

  • Reply Fräulein Cupcake 07/05/2017 at 09:57

    Bei Punkt 2 bin ich voll bei dir! Schadet manchmal ja echt nicht 🙂 Und Geburtstag feiern ist sowieso immer toll – viel Spaß dabei! Lieben Gruß, Marlene

  • Reply KATY FOX 08/05/2017 at 08:21

    ein schöne idee jeden monat seine ziele aufzuschreiben 🙂
    ich möchte mich diesen monat mehr auf meine freunde konzentrieren – durch blog u arbeit habe ich sie leider die letzten wochen ein wenig hängen gelassen – dies soll sich jz ändern
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Reply Kathrin 10/05/2017 at 13:58

    Tolle Idee mit den Zielen, so hat man diese auch immer vor Augen.
    Vor allem zu Punkt 2 wünsche ich dir, dass dir das gelingt. 🙂

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?