Gastblogger Lifestyle

[Gastblogger] Wiener Sommer.

09/08/2016

Hallo ihr Lieben,

weil es sich die Katii gerade im Urlaub gut gehen lässt, darf ich die Gelegenheit nutzen, um wieder einen Gastbeitrag zu schreiben. Diesmal habe ich mir ein paar Gedanken zum Thema Sommer in Wien gemacht.

Sommer in der Großstadt – für mich immer noch eine kleine  Horrorvorstellung. Viel zu heiß, viel zu stickig, viel zu weit der Weg zur nächsten Badelocation. Anfang August war ich dann aber für eine Woche in Wien und weil ich noch immer nicht alle Punkte meiner Wiener To-Do-Liste abgearbeitet habe, habe ich gemeinsam mit einer Freundin einen kleinen Ausflug gestartet. Unser erstes Ziel war der Zentralfriedhof inklusive Spaziergang durch den alten jüdischen Friedhof und später fuhren wir noch raus zum Albernen Hafen und zum Friedhof der Namenlosen.

Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 00Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 01

Wir haben dabei allerdings die Hitze ein wenig unterschätzt und sind ordentlich ins Schwitzen gekommen, also vielleicht solltet ihr eher einen Tag wählen, an dem das Badewetter auf sich warten lässt und ihr sowieso nach einem Alternativprogramm sucht. Außerdem kann man bei den beiden Programmpunkten wunderbar den Touris aus dem Weg gehen – die verirren sich zwar manchmal auch in den Zentralfriedhof, der ist dann aber doch groß genug, um sich aus dem Weg gehen zu können. 😉

Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 03 Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 05 Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 06 Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 07

Am Zentralfriedhof war ich zuletzt vor geschätzten 15 Jahren und die einzigen Dinge, die mir vom damaligen Besuch in Erinnerung geblieben sind, waren die wirklich hässliche Glasscheibe am Grab von Falco und die Präsidentengruft vor der Dr. Karl-Lueger-Gedächtniskirche. Diesmal sind wir ausgehend vom Tor 3 gemütlich durch die zum Teil Park-ähnliche Anlage spaziert. Die unglaublich großen Wiesen und Waldstücke lassen einen zum Teil ein bisschen vergessen, dass man sich mitten auf einem Friedhof befindet.

Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 02 Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 04

Wir sind dann am Grab von Falco vorbeigegangen (ja, die Glasscheibe war immer noch da), von dort in Richtung  Dr. Karl-Lueger-Gedächtniskirche spaziert und haben uns dort noch ein paar Gräber von bekannten Persönlichkeiten angesehen, wie zB. jene von Bruno Kreisky, Helmut Zilk und Josef Hoffmann. Danach sind wir durch den alten jüdischen Friedhof spaziert und der ist wirklich unglaublich schön! Alles ist komplett verwachsen und der Natur überlassen und mittendrinnen haben wir dann auch noch zwei Rehe entdeckt, was anscheinend keine Seltenheit ist. Mehr zu diesem Teil des Zentralfriedhofs könnt ihr auch noch hier nachlesen. Die Gegend dort hat einen ganz eigenen Charme und hat sich für mich wie ein perfekter Drehort für einen Kommissar Rex-Film aus den 90ern angefühlt. 😉

Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 08 Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 09Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 10

Danach haben wir uns noch auf den Weg zum Albernen Hafen gemacht, wo ich mir immer schon mal das Graffiti von Blu ansehen wollte. Hätte ich mich bloß mal besser informiert – 2013 wurde das im Zuge der Fassadenrenovierung des Gebäudes leider zerstört. Bleibt nur mehr die Google-Bildersuche, schade! War aber auch sonst ganz schön dort – wir haben uns noch den Friedhof der Namenlosen angesehen und am Hafen in der Golden Hour ein paar Fotos gemacht – und vor allem ein für uns noch unbekanntes Eckerl von Wien gesehen.

Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 11 Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 12 Wiener-Sommer-Steel-the-idea-Suechtig-nach-Lifestyleblog-Fashionblog-Foodblog-Oberoesterreich-Linz 13

Wann immer ihr sonst noch auf der Suche nach Wiener Ausflugszielen seid, kann ich euch die Seite stadtbekannt.at sehr ans Herz legen, da findet man immer was.

Alles Liebe,

Julia von steeltheidea.com

5 Comments

  • Reply Ulla 09/08/2016 at 09:49

    Den Wiener Zentralfriedhof haben wir uns bei unserem letzten Wienbesuch leider entgehen lassen, da uns einfach die Zeit gefehlt hat. Aber wenn ich die Bilder jetzt so sehr, dann ärgere ich mich wirklich.

    • Reply Julia 16/10/2016 at 13:43

      Dann auf jeden fall für den nächsten Trip nach Wien ein bisschen Zeit dort einplanen. Gerade auch jetzt im Herbst ist es dort wunderschön, wenn sich das Laub verfärbt und die Sonne scheint. 🙂
      Liebe Grüße, Julia

  • Reply Tanjas Bunte Welt 09/08/2016 at 12:11

    Den Zentralfriedhof als Besichtigungspunkt auszuwählen, darauf wäre ich nie gekommen. Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Reply Julia 16/10/2016 at 13:44

      Sehr gerne! Der ist immer einen Besuch wert! 🙂
      Liebe Grüße, Julia

  • Reply Carmen 16/10/2016 at 15:02

    Siiiiagst, ich hab fast 6 Jahre in Wien gewohnt, aber ich war auch noch nie beim Zentralfriedhof! Obwohl ich seit einer Universum-Dokumentation vor einiger Zeit voll auf den Geschmack gekommen wär 🙂
    Hoffentlich passts bald mal!
    Ganz liebe Grüße an euch beide,
    Carmen
    http://www.goodblog.at

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?