Beauty Lifestyle Sport

Flexibel & beweglich wie der neue Gillette Venus Swirl.

22/03/2016

Tschüss Winter – hallo Frühling! Nicht nur offiziell hat er begonnen, auch so steht er schon direkt vor der Tür. Und wisst ihr was? Nicht nur der Frühling wartet auf uns. Auch der Sommer kommt schneller als man denken kann – deshalb sollte man spätestens jetzt an seine Bikinifigur denken. Nämlich an die von 2016, nicht 2017! Mein Urlaub auf Mauritius, die viele Arbeit, das Kranksein und überhaupt die vielen, vielen weiteren Ausreden – jetzt ist endlich Schluss mit meiner Sportpause! Viel zu lange bin ich nach einem langen Tag auf dem Sofa versumpft – dem inneren (mittlerweile sehr großen!) Schweinehund wird jetzt der Kampf angesagt!

Da ich wirklich gerne neue Sportarten ausprobiere, hab ich mich mal an Yoga versucht. Mir ist bewusst, dass ich für Yoga prinzipiell viel zu unbeweglich und unbiegsam bin, wollte es aber trotzdem versuchen. Soviel vorab: Zum Glück sorgt nicht nur Sport für schöne Sommerbeine und es gibt noch weitere Tricks, damit die Beine richtig glatt und makellos werden.

Gillette_Venus_Swirl 03

Gillette_Venus_Swirl 02Vor einigen Jahren habe ich mich ein paar Tage an Bikram Yoga versucht, normales Yoga kannte ich dagegen noch gar nicht. Nach ein paar Übungen wurde mir gleich bewusst – ich bin einfach nicht geschaffen für solche Übungen. Vielleicht mit professioneller Unterstützung, aber alleine war ich wirklich überfordert, weshalb ich statt Yoga im Endeffekt ein normales Kräftigungsworkout gemacht habe.

Gillette_Venus_Swirl 04 Gillette_Venus_Swirl 05Was mich aber wirklich geschreckt hat: wie unglaublich schlecht ich mich bei der Brücke anstelle! Die sieht bei anderen sooo einfach aus – ich habs nicht mal geschafft, meinen Kopf auch nur irgendwie vom Boden zu bekommen, wirklich furchtbar. Aber ich nehm das mit Humor!

Gillette_Venus_Swirl 06Zum Glück ist nicht jeder so absolut unbeweglich wie ich – der neue Gillette Venus Swirl Rasierer ist in Punkto Beweglichkeit das genaue Gegenteil von mir. Von der Handhabung passt er trotzdem perfekt zu mir und meinem Alltag. Er hat fünf Contour-Klingen und passt sich dank der innovativen Flexiball-Technologie auch schwierigen Stellen perfekt an. Die kleine silberne Kugel ist übrigens schuld daran, dass dieser Rasierer viel beweglicher ist als seine Vorgänger. Schnitte bei den Knien oder Knöcheln gehören somit endlich der Vergangenheit an (ich hab irgendwann aufgehört mitzuzählen wie oft ich mich beim Rasieren schon geschnitten habe, autsch!).

Gillette_Venus_Swirl 07 Gillette_Venus_Swirl 08Mehr Flexibilität beim Rasieren gibt es übrigens nicht nur für sie – mit dem neuen Gillette ProShield Flexball mit extra Hautschutz erreicht auch unsere bessere Hälfte jedes kleine Härchen – ganz ohne Gesichtsyoga!

Gillette_Venus_Swirl 09Perfekt dazu passt das Satin Care Violet Swirl Rasiergel , das sogar unter fließendem Wasser an der Haut haftet – so sieht man direkt, wo man schon rasiert hat. Wirklich praktisch!

Gillette_Venus_Swirl 10Wie siehts bei euch aus? Seid ihr auch so absolut unbeweglich wie ich oder macht ihr regelmäßig Yoga? Und vor allem: was tut ihr, um eure Beine sommerfit zu machen?

* In freundlicher Zusammenarbeit mit Gillette Venus.

6 Comments

  • Reply Eva 23/03/2016 at 08:25

    Normalerweise epiliere ich meine Beine und Arme. Achseln und Bikinizone werden rasiert – da werd ich diesen beweglichen Rasierer gleich ausprobieren. Sieht so aus, als ob der wirklich überall gefahrlos hinkommt. Danke für den Tipp!
    Lg, Eva

  • Reply Simone 23/03/2016 at 14:31

    Ich bin leider auch total unflexibel 😀 Komm nicht mal mit meinen Fingern an die Zehenspitzen ran, uiuiui 😀
    Sollte aber jetzt auch unbedingt wieder mehr machen, hab das Gefühl, meine Sehnen verkürzen sich schon, weil ich so ein Fauli bin :O

    • Reply Katii 24/03/2016 at 09:23

      Das kenn ich leider zu gut – ich bin nicht mal als Kind im Ballettunterricht zu meinen Zehenspitzen gekommen. Und damals war ich definitiv noch beweglicher 😉

  • Reply Lifestylebazar 23/03/2016 at 14:49

    Ich mag auch sehr gerne die Venus Produkte aber finde sie auch etwas teuer.

    Liebe Grüße/ Nina
    http://www.lifestylebazar.wordpress.com

  • Reply Lisa 25/03/2016 at 06:38

    Tolle Bilder! Ich bin am überlegen ob ich mir den Rasierer holen soll 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

  • Reply Kathi 01/04/2016 at 10:33

    Ich mache Yoga, kann aber nicht behaupten besonders talentiert zu sein. Die einzige Übung, die ich perfekt beherrsche ist tatsächlich die Entspannungs-Traumreise, die wir immer am Ende des Kurses machen 😀
    Den Venus Swirl habe ich auch zuhause, aber noch gar nicht ausprobiert bis jetzt.

    Liebe Grüße
    Kathi
    The constant efforts

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?