Drinks Food & Drinks

Kreative Weihnachtstürchen – Tür 2 – Punschlikör.

02/12/2015
Herzlich willkommen zu meinem ersten weihnachtlichen Beitrag! Während es jeden Sonntag einen Adventkalender inklusive Gewinnspiel geben wird, gibt es im heutigen Türchen etwas wirklich Nützliches. Wenn ihr noch auf der Suche nach einem persönlichen Weihnachtsgeschenk seid (vorletzte Woche habe ich euch meine Fotoleinwand vorgestellt), hab ich heute das perfekte Rezept für euch.

 

Kreative Weihnachtstürchen - Tür 2 - Punschlikör 01

Ich liebe ja die Vorweihnachtszeit – schon alleine weil ich richtig gerne über die Weihnachtsmärkte schlendere und ein oder zwei Gläschen Punsch trinke. Den leckersten Punsch gibts aber bei mir zuhause bei meiner Mama. Dazu zaubert sie jedes Jahr einen Punschlikör, den man in einen Früchtetee leert. Die perfekte Mischung besteht übrigens aus 2 Teilen Punschessenz und 5 Teilen Tee!

 

Kreative Weihnachtstürchen - Tür 2 - Punschlikör 02

 

Zutaten für ca. 1,5 Liter Punschessenz:
– 700g Zucker (davon 20 Stück Würfelzucker)
– 7 Bio-Orangen (heiß gewaschen und getrocknet)
– 5 Zitronen
– 1/2 Liter 80% Rum
– 1/8 Liter Cognac (oder Weinbrand)

 

Kreative Weihnachtstürchen - Tür 2 - Punschlikör 03

 

Zubereitung:
Die Würfelzucker an den Orangenschalen abreiben oder mit einer sehr feinen Reibe reiben. Ich hab die zweite Variante gemacht, deshalb ist in meinem Likör ein bisschen Orangenschalenflankerl enthalten.
Den Saft der Orangen und Zitronen auspressen und mit dem Zucker und 1/4 Liter Wasser kurz aufkochen.
Das Ganze auskühlen lassen.
Mit dem Rum und dem Cognac vermischen und in hübsche Flaschen füllen.
Achtung: nicht zuviel davon auf einmal trinken – es ist doch ziemlich viel Alkohol enthalten, den man nicht wirklich rausschmeckt, weil das Ganze sehr süß ist.

 

Kreative Weihnachtstürchen - Tür 2 - Punschlikör 04

 

Mein Beitrag ist übrigens Teil der „Kreativen Weihnachtstürchen“, bei dem ihr jeden Tag mit weihnachtlichen Ideen rund um DIY versorgt werdet. Gestern hat sich das erste Türchen bei Denise geöffnet und morgen ist Laura an der Reihe. Die komplette Übersicht findet ihr noch einmal hier.
Viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken!

11 Comments

  • Reply TaraFairy 02/12/2015 at 07:58

    Ui, das klingt aber gut! Muss ich bald mal testen!
    Glg
    Jennifer

    • Reply katii 02/12/2015 at 18:21

      Gib Bescheid wies dir geschmeckt hat! 🙂

  • Reply Mary 02/12/2015 at 13:35

    Lecker lecker <3
    Mit Orangen klingt auch super 😉
    Ich hoffe dass ich meinen auch so toll inszeniert kriege, für mein Türchen,
    das Fläschchen ist einfach zauberhaft <3
    Muss ich wohl mal in den Weinladen meines Vertrauens gehen und schauen was die da noch so haben 😉
    Liebe Grüße
    Mary

    • Reply katii 02/12/2015 at 18:21

      Ach bestimmt! Meinen Stern hab ich auch nur zufällig mal in einem Laden entdeckt 😉

  • Reply iodundnatrium.com 02/12/2015 at 14:23

    Die kreativen Weihnachtstürchen finde ich eine super Idee! Man muss ja nicht immer was gewinnen können 😉
    Liebe Grüße, INa

    • Reply katii 02/12/2015 at 18:22

      Find ich auch.. von dem Adventkalender hat man wenigstens wirklich was!

  • Reply ♥ Tanachi ♥ 02/12/2015 at 16:37

    Boah, da ist ja suuuper viel Zucker drin, aber es sieht soooo gut aus!
    Ein toller Beitrag für unseren Adventskalender, jetzt hab ich Lust drauf! <3

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    • Reply katii 02/12/2015 at 18:23

      Wenn schon, denn schon 😀

  • Reply Anonym 04/12/2015 at 07:21

    super tolles Rezept, meine Arbeitskollegen werden sich freuen 🙂 danke für die Idee glg Bine

  • Reply Hindberry Fruchtwein 09/01/2017 at 22:11

    normalerweise sind 100-150g/l Zucker für einen Likör ausreichend. In den Orangen ist auch Zucker enthalten. Die Säure der Zitronen braucht allerdings einen gewissen Gegenpol an Süße. Aber als Punschessenz, die dann in den Tee kommt, passt das bestimmt und schmeckt sicher lecker

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?