Lifestyle

What’s in my Bag.

14/08/2013

Ihr habt entschieden und wolltet als nĂ€chsten Beitrag einen kleinen Blick in meine Tasche werfen. Danke an alle, die via Instagram & Facebook mitgemacht haben 🙂
Schon vor einer halben Ewigkeit hat mich Nani von Hibbyaloha getagged, den Inhalt meiner Handtasche zu zeigen. Eigentlich hatte ich so einen Post schon lÀnger geplant, weil mich immer total interessiert, welche Dinge andere Leute immer mit dabei haben. Irgendwie hab aber wieder komplett darauf vergessen. Doch heute ist es endlich soweit und ihr könnt einen Blick auf das Innenleben meiner Tasche werfen.

Als Tasche verwende ich derzeit am liebsten diese Ledertasche, die ich vor 2 Jahren in Italien am Markt gekauft habe. Bei meiner Lieblingstasche von Mango ist ja vor ein paar Monaten der Tragegurt gerissen und mein A und O bei einer Tasche ist gerade eben dieser. Gerade wenn ich unterwegs bin, muss ich beide HÀnde freihaben und möchte nicht nur die Tasche gestört werden.

 Diese Sachen schleppe ich (fast) tagtÀglich mit mir rum:

 

Eins: Sony-Kopfhörer- fĂŒrs lĂ€ngere U-Bahn und Busfahren / Zwei: Amazon-Kindle- viel besser als dicke schwere BĂŒcher, leider nur ausgeborgt & nicht mein eigener / Drei: Starbucks-Tumbler- im Sommer gefĂŒllt mit Wasser und Zitronenscheiben & Minze, im Winter mit Tee, zur PrĂŒfungszeit mit Kaffee / Vier: Kalender & Notizbuch- mein Kalender ist mein Hirn, ohne wĂŒrd ich alle Termine vergessen und nirgends rechtzeitig auftauchen / FĂŒnf: Stifte- ich liebe den schwarzschreibenden Stabilo und habe daheim ein Backup von ungefĂ€hr sieben Stiften / Sechs: Laktasetabletten / Sieben: Geldbörse / Acht: TaschentĂŒcher

 

Eins: KosmetiktĂ€schchen- Inhalt seht ihr weiter unten / Zwei: Ringschatulle – weils immer wieder Situationen gibt (zB beim Schwimmen) in denen ich den Ring runtergeben möchte / Drei: Deo / Vier: Kamm / FĂŒnf: Kaugummi & Pfefferminz-Bonbons / Sechs: Salbeibonbons- ich habe leider immer oft Halsschmerzen, da ists gut, wenn ich die gleich zur Hand habe / Sieben: Haarklammern / Acht: Augentropfen- seit meiner Augen-OP habe ich öfters sehr trockene Augen / Neun: Lippenpflege bestehend aus einem Clinique Chubby Stick & einem Kirsch-Labello / Zehn: SĂŒĂŸigkeiten- ohne gehts nicht
In meinem KosmetiktĂ€schchen befinden sich ĂŒbrigens folgende Dinge:

 

 

Eins: Concealer von Kiko / Zwei: Puder von Max Factor / Drei: Kajal von Maybelline / Vier: Mascara von Clinique / FĂŒnf: Lippenstift von Catrice

 

Nicht auf dem Foto, aber auch sehr oft mit dabei sind ĂŒbrigens mein Macbook, meine Spiegelreflexkamera und mein X-Mini.

Jetzt wĂŒrden mich noch eure tĂ€glichen Begleiter interessieren- jeder, der will, kann gerne mitmachen. Vorallem wĂŒrde ich gerne einen Blick auf den Tascheninhalt von Julie, Isy, Tina, Mirela & Carmen werfen.

Was darf in eurer Handtasche nicht fehlen? Welche Tasche ist euer tÀglicher Begleiter? Habt ihr einen Liebling, der jeden Tag mitkommt oder wechselt ihr öfter durch?

5 Comments

  • Reply Tina 14/08/2013 at 09:03

    Danke fĂŒrÂŽs taggen … 😉
    Bin auch immer wieder neugierig was andere so in ihrer Tasche mitschleppen … du hast ja wirklich immer alles dabei! … Ich bin immer so ein Chaot … find nie was in meiner Tasche … und meistens brauch ich ein Taschentuch und NIE hab ich eins mit hahaha suuuper!

    Lg
    Tina

  • Reply Isy 14/08/2013 at 12:36

    Danke fĂŒrs taggen 🙂 Ich schau auch mal ob ich mal wieder einen mache, entweder aufm Blog oder bei IG 🙂 <3

  • Reply Andrea 14/08/2013 at 17:54

    Ich find dein KosmetiktĂ€schchen so sĂŒĂŸ!! Von wo ist denn das?
    Lg, Andrea

    • Reply katii 20/08/2013 at 10:06

      Das war letztes Jahr in einer Limited Edition von Essence 🙂

  • Reply Mia's Little Corner 18/08/2013 at 06:57

    Ich finde solche Posts toll!!:) Habe auch vor einiger Zeit mal einen gemacht:)

    Mia's Little Corner

  • Leave a Reply