Prag Travel

Hotel Hoffmeister – Prag.

26/01/2013

Auf diesen Beitrag sind glaube ich schon einige von euch sehr gespannt- wie schon vor kurzem berichtet verbrachte ich gemeinsam mit meinem Freund das erste Jänner-Wochenende in Prag. Dort übernachteten wir im 5* Luxushotel Hoffmeister, wo mein Freund für eine Nacht die Luxus-Suite gebucht hatte.

via

Schon beim ersten Zimmer-„Rundgang“ kam ich nicht mehr aus dem Staunen nicht mehr raus- ein richtig gemütliches und vorallem geräumiges Zimmer, das echt keine Wünsche übrig gelassen hat (außer dass man so weit gehen musste, wenn man irgendwas holen wollte).

Weshalb sich mein Freund für genau dieses Zimmer entschieden hatte war der im Wohnzimmer integrierte Whirlpool– Runzelfinger vom vielen Baden inklusive 😀

 

 

Der Schminktisch mit 3 verschiedenen Spiegeln und der bequemen Schaukel hat natürlich mir besonders gut gefallen- da hab ich gleich noch viel länger im „Bad“ gebraucht als sonst.

Das Schlafzimmer befand sich dann ein Stockwerk drüber- sprich wir hatten ein „Zimmer“, das sich aber über 2 Etagen zog. Beziehungsweise eigentlich sogar 3, weil die Eingangstür noch eine Stiege unter dem Wohnzimmer war.

 

Das Bett war ein absoluter Mädchen-Traum.. schon immer wollte ich einmal in einem richtigen Prinzessinnenbett schlafen.

Obwohl richtig viel im Zimmer-Preis inkludiert war (Spa-Bereich, den wir nicht genützt haben, weil wir auch etwas von der Stadt sehen wollten), eine Flasche Champagner, Pralinen, Kekse und ein Obstkorb mussten wir komischerweise das Frühstück noch selbst bezahlen. Finde ich ein bisschen unpassend, da das Zimmer eh schon genug kostet. Dafür gab es ein Riesen-Frühstücksbuffet mit frischem Gebäck & Brot, Mozarella + Tomate + Pesto, Prosciutto, Lachs, Müsli, Obst, Eier in verschieden Variationen und eine große Auswahl an Wurst & Käse.

Für mich waren es 24 Stunden im absoluten Luxus, den ich absolut empfehlen kann. Natürlich sind 250€ für eine Übernachtung ziemlich teuer, aber das macht man ja auch nicht jeden Tag. Dieses Zimmer hätte in Österreich bestimmt mindestens das Doppelte gekostet und so habe ich auch endlich die Stadt Prag gesehen.

Habt ihr auch schon einmal in einem richtigen Luxus-Hotel übernachtet?

6 Comments

  • Reply Jenni 26/01/2013 at 16:55

    Schön ist aber etwas anderes. Wirkt irgendwie sehr abgewohnt und unter einem Luxushotel stelle ich mir auch etwas anderes vor. Und das Bett. Mädchentraum? nöö wirkt sehr alt alles

  • Reply Talisa 26/01/2013 at 19:59

    Das Hotel sieht wirklich super aus 🙂

  • Reply Patricia 27/01/2013 at 07:53

    Bad sieht toll aus, ansonsten ist es halt eher etwas "altmodisch". Schön, dass ihr einen tollen Aufenthalt hattet. Mir gefällt es etwas moderner bei Hotels. 🙂
    LG Patricia

  • Reply Babsi 27/01/2013 at 18:53

    Das mit dem Whirlpool ist ganz cool, aber so gefällts mir auch nicht…so alt schon irgendwie. Und dass für den Preis auch kein Frühstück dabei war, ist auch blöd. :/

  • Reply Rainbow Gatherer 29/01/2013 at 12:00

    your blog is very cute-I love the parka =)
    I'll be happy if you check out my blog too=)

  • Reply InYourFace.at 11/03/2013 at 19:49

    Wow, das nenn ich mal ein cooles und originelles Bad! Ich übernachte beruflich viel in 5 Sterne-Hotels, aber die absolute Luxuskategorie nehme ich nicht so oft (da die meistens keine Punkteprogramme haben ^^ aber lustigerweise haben viele für Firmen dann genau so günstige Raten wie die Ketten). Die Hyatt-Hotels sind meine Favoriten, mag das moderne Design und v.a. haben die Matratzen genau die richtige Weichheit… LG

  • Leave a Reply

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?